Projekte
Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Fachsprachenzentrum
 
 

Unterricht “2nd Life”

In Kooperation mit dem Wiener Verein Talkademy startete das FSZ im Frühjahr 2009 ins Abenteuer "Sprachenlernen in Second Life".

Der avantgardistische Wiener Verein für innovatives Sprachenlernen wird gefördert durch die EU und bietet erstklassige Sprachkurse nach dem Simulationsansatz (Simulation von realistischen Projekten) an.

Ein Englischkurs wurde durch mehrere Mitarbeiterinnen des FSZ in der Selbsterfahrung intensiv geprüft und evaluiert. Ergebnis: Sehr gut.

Das FSZ offeriert nun regelmäßig gemeinsam mit der Talkademy, hinter der die polyglotten Informatiker und E-Didaktik-Experten Gerhilde Meissl-Egghart und Klaus Hammermüller stehen, Business English in Second Life.

Seit Dezember 2011 sind wir an Euroveristy beteiligt, einem europäischen Projekt, das ein Netzwerk von Nutzern virtuellen Unterichts erstellen und gleichzeitig einen Rahmen für die erfolgreiche Anwendung von virtueller Lehre im Sprachunterricht aufbauen und erforschen möchte.

Neben dem Lerngewinn kann die genaue Selbstbeobachtung beim Lernprozess mit diesem besonderen Medium Einsichten in die psychologische Wirkmacht von interaktiven 3-D-Welten führen.

Bei den aufwändigen Second-Life-Kursen gelten besondere Teilnahmebedingungen!