Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Familienservice > Familienservice > Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Kind > beratung
  

Aktuelles

Eltern-Kind-Turnen im Hochschulsport Infos

Eltern-Kind-Gruppe Termine WS 2017/2018

Offener Baby-Treff Infos

Offene Kleinkinder-Spielgruppe Infos

Deutscher Kinderschutzbund , Ortsverein Bielefeld e.V. Infos

Zum 1.1.2017 tritt das zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Infos

 

Beratungszeiten

Beratungszeiten nach Vereinbarung

Kontakt

Beraterin: Ulrike Piplies
Raum L3- 119
Tel.: (0521) 106 4208
Fax: (0521) 106 89008
ulrike.piplies@uni-bielefeld.de

 

Familienservice

Beratungsangebote der Universität Bielefeld

Familienservice

Der Familienservice ist Anlaufs- und Beratungsstelle für alle Fragen zur Vereinbarkeit von Studium/ Wissenschaft/ Beruf und Familie. Studierende und Beschäftigte mit Familienaufgaben erhalten hier

  • eine umfassende, vertrauliche Beratung
  • Informationen zu passgenauen, statusspezifischen Angeboten
  • sowie zur familiengerechten Arbeits- und Studienorganisation.

Erste Informatioen finden Sie auf der Homepage des Familienservice.


Beratung für Mitarbeitende und Führungskräfte

Die Beratung für Mitarbeitende und Führungskräfte der Universität Bielefeld ist als Stabsstelle des Rektorats organisiert und hat folgende Aufgaben:

  • Sie ist ein Angebot für die Beschäftigten der Hochschule, die sich in persönlichen Belastungssituationen oder bei Problemen am Arbeitsplatz beraten lassen wollen.
  • Sie unterstützt Arbeitsgruppen und Teams bei der Überwindung von Störungen in der Zusammenarbeit und
  • berät Vorgesetzte bei Fragen der Mitarbeiterführung.
  • Als Konsultationspartner steht sie der Verwaltung und der Personalvertretung sowie der Schwerbehindertenvertretung und anderen universitären Funktionsträgern zur Verfügung und arbeitet in der Gesundheitsförderung und der Personalentwicklung mit.

Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten

Der Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten ist die gewählte Interessenvertretung des wissenschaftlichen Personals. Er berät und vertritt die wissenschaftlich Beschäftigten u. a. in dienstrechtlichen Fragen gegenüber der Dienststelle und/oder Ihren Vorgesetzten. Er wird häufig bei Arbeitsplatzfragen und zwischenmenschlichen Problemen kontaktiert. Bei allen Einstellungen und Änderungen von bestehenden Arbeitsverträgen ist er dabei. Darüber hinaus führt er regelmäßig Verhandlungen über die Rahmenbedingungen der an der Universität Bielefeld geschlossenen Arbeitsverträge und Modalitäten der Arbeitsbedingungen.


Gleichstellungsbüro

Die Gleichstellungsbeauftragten unterstützen und beraten bei der Verwirklichung von Chancengleichheit und beim Abbau von struktureller Diskriminierung.

Ihre Hauptaufgaben sind:

  • Integration von Genderaspekten in die Bereiche Forschung, Lehre, Organisations- und Personalentwicklung
  • Abbau strukturbedingter Nachteile und Begleitung von frauenfördernden Maßnahmen
  • Begleitung der Umsetzung und Fortschreitung von Gleichstellungsplänen
  • Beratung und Unterstützung von Frauen bei Benachteiligung in Studium und Beruf und bei sexaulisierter Belästigung

Servicestelle für den Wissenschaftlichen Nachwuchs

Die Servicestelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs ist die zentrale Anlaufstelle für promotionsinteressierte Studierende, Promovierende und Postdocs der Universität Bielefeld.

In der offenen Sprechstunde können allgemeine Fragen zu Promotion und weiteren wissenschaftlichen Qualifizierung, Finanzierungsmöglichkeiten von Promotion und z.B. Auslandsaufenthalten und Konferenzen besprochen werden.

Die Servicestelle ist zudem Schnittstelle zu allen weiteren Angeboten für den wissenschaftlichen Nachwuchs an der Universität Bielefeld und kann bei spezifischen Fragen an die entsprechenden Stellen im Haus vermitteln.