Pflegende Angehörige
 
 
Background picture
Background picture
Uni from A-Z
Universität Bielefeld > Familienservice > Pflegende Angehörige
  

Pflegende Angehörige

Pflege hat viele Gesichter:

Ein chronisch kranker Vater.
Die Verantwortung für ein Kind mit Behinderung.
Eine an Demenz erkrankte Großmutter.
Der Lebenspartner, der nach einem schweren Unfall pflegebedürftig ist.

Gesichter der Pflege

Für viele Menschen ist die Pflege eines Angehörigen ein Teil des Alltags, eine Herausforderung, bei der die Universität Bielefeld Beschäftigte und Studierende unterstützen möchte.

Das online Informationsangebot des Familienservice soll Ratsuchenden Orientierung geben und sie ermutigen, eine persönliche Beratung sowie weiterführende Unterstützungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Das Angebot richtet sich sowohl an erfahrene Angehörige, die sich über den aktuellen Stand der Gesetze und Regelungen informieren möchten, als auch an Angehörige, die bisher kaum Berührungspunkte mit der Thematik hatten und sich zum Beispiel „vorsorglich“ informieren möchten.

Individuelle und vertrauliche Beratungsgespräche werden in den Räumlichkeiten des Familienservice in der Universität angeboten.

In der Navigationsleiste links finden Sie Informationen zur Vereinbarkeit von Pflege, Beruf und Studium für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Technik und Verwaltung sowie für Studierende.

Desweiteren werden Beratungsangebote aufgeführt. Sie finden sowohl eine Auflistung von ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen als auch Informationen zu Hilfen bei Demenz sowie Initiativen und Unterstützungsangebote.

Viele Angehörige sehen sich zudem mit Fragen zu Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen konfrontiert.

Eine Auflistung der verwendeten Literatur sowie Hinweise auf weiterführende Quellen finden Sie unter Links, Broschüren, Literatur.

Die Seiten für pflegende Angehörige wurden im Wintersemester 2011/12 innerhalb eines Praxisprojektes von einer Studierendengruppe (Raphaela Becker, Samira Jung, Elena Köckerling, Hanna Mertes, Martina Minnwegen, Jennifer Schäfer, Bastian Stange, Noreen Tschirner, Jasmin Weisenbacher, Janina-Rebecca Wienkotte, Anja Wüllner) der Gesundheitswissenschaften im 5. Semester erstellt.


 

 


 
Beratungszeiten

Beratungstermine nach Vereinbarung
Offene Beratungszeit
(ohne Voranmeldung)
Di 10.00 - 12.00 Uhr

 

Kontakt
Ulrike Piplies
Raum L3- 119
Tel.: (0521) 106 4208
Fax: (0521) 106 89008
ulrike.piplies@uni-bielefeld.de
Ulrike Piplies