Forschungsbericht 1997/98 - Inhalt Forschungsbericht 1997/98

Fakultät für Geschichtswissenschaft und Philosophie

Suchen nach:
Abteilung für Geschichte - Veröffentlichungen Forschungsarbeit

3.2. Abteilung Philosophie  >>  A. Allgemeine Angaben

Abteilung Philosophie - allgemeine Angaben

Homepage: http://www.philosophie.uni-bielefeld.de/

I. Strukturdaten

(a) Wissenschaftliches Personal
8 Hochschullehrer (6 Haushalt, 1 Heisenberg-Stipendiat, 1 Privatdozent)
7 Wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) (4 2/2 Haushalt, 1 Fazit-Stipendiatin)
(Stand 31.12.1998)

(b) Eingeworbene Drittmittel
Gesamtsumme 1997/98 DM 591.149,-
Bittner: 1997/98 DM 97.240,- (DFG-Projekt "Handeln als Verantwortlichsein");
Carrier: 1998 DM 28.400,- (DFG-Projekt "Unterbestimmtheit");
Frese, PROBRAL: 1998 DM 6.700,- (Anteil der Abt. an Mitteln vom DAAD);
Glock und Stern: 1998 DM 35.600,- (Humboldt-Stipendien);
Guckes: 1998 DM 36.000,- (Habilitationsstipendium der Fazit-Stiftung);
Ihmig: 1997/98 DM 163.400,- (Heisenberg-Stipendium);
v. Savigny: 1997/98 DM 222.609,- (DFG-Projekt "Helsinki-Ausgabe") DM 1.200,- (DFG-Reisestipendium)


II. Organisatorische Aspekte und Schwerpunkte der Forschung

Philosophische Forschung ist in aller Regel Einzelforschung. Aus diesem Grund gibt es an der Abteilung Philosophie der Universität Bielefeld keine Arbeitseinheiten im engeren Sinn. Die enge Kooperation der Bielefelder Philosophinnen und Philosophen hat jedoch zur Entwicklung von thematischen Schwerpunkten geführt, in welchen die Beteiligten in jeweils wechselnder Zusammensetzung vernetzt sind. Die Schwerpunkte werden im Abschnitt B. dargestellt.
Die Zusammenarbeit zwischen der Abteilung Philosophie und dem Institut für Wissenschafts- und Technikforschung wurde fortgesetzt.
Von der Abteilung Philosophie waren die Professoren Bittner und Carrier am Graduiertenkolleg "Genese, Strukturen und Folgen von Wissenschaft und Technik" des Instituts für Wissenschafts- und Technikforschung beteiligt.
Beckermann ist Mitglied im Beirat der Zeitschriften Kognitionswissenschaft und Facta, sowie im Kreis der Mitwirkenden bei der Herausgabe der Zeitschrift für philosophische Forschung.
Bittner
, Herrmann und Stoecker arbeiteten mit in der vom Land NRW getragenen Forschungsarbeitsgruppe "Ethik in der Gesundheitsfürsorge".
Bittner ist Mitglied des Editorial Board der Buchreihe International Nietzsche Studies.
Carrier ist Associate Editor der Zeitschrift International Studies in the Philosophy of Science sowie Mitherausgeber von J. Mittelstraß (ed.), Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie I-IV, Stuttgart: Metzler, 1980-1996.
v.
Savigny ist Schlußgutachter der DFG für Systematische Philosophie und Mitglied der Gutachterkommission des DAAD für Auslands-Doktorandenstipendien. Er ist Mitglied des Editorial Board der Zeitschrift Erkenntnis.
Schulte wurde zum Verwalter des Nachlasses von Ludwig Wittgenstein gewählt.
Stoecker ist Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Zeitschrift Metaphysica.
Wolff ist Mitglied des Beirats der Zeitschrift Philosophia naturalis und Mitglied des Beirats der Zeitschrift Philosophiegeschichte und logische Analyse.


III. Wissenschaftlicher Nachwuchs (Rufe, Habilitationen, Promotionen, Preise)

Prof. Dr. Martin Carrier hat zum 1.4.1998 einen Ruf auf eine Professur für Philosophie (Schwerpunkt: Wissenschaftstheorie) an der Universität Bielefeld angenommen.

Habilitation:
Dr. Ralf Stoecker habilitierte sich im SS 1998.

Promotionen im Berichtszeitraum:
Gerhard Bleick: "Nietzsches Wahrnehmung der Juden. Vom Mythos des Außergewöhnlichen" (1998)
Marco Iorio: "Echte Gründe, echte Vernunft. Über Handlungen, deren Erklärungen und Begründungen" (1997). Diese Arbeit wurde mit dem Dissertationspreis 1997 der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft ausgezeichnet.
Kwang-Mo Lee: "Hegels Einführung des Begriffs des Begriffs in seiner 'Wissenschaft der Logik'" (1998)
Justus Meier: "Die Paradoxie des Lügners, Unvollständigkeit und Universalität" (1997)
Staffan Müller-Wille: "Varietäten auf ihre Arten zurückführen. Zur Begründung eines natürlichen Systems der Pflanzen durch Carl von Linné (1707-1778)" (1997)


Abteilung für Geschichte - Veröffentlichungen Forschungsarbeit