Drucken

grünes Logo der Universität Bielefeld

Akademische Weiterbildung in Teilzeit für pädagogische/ soziale Handlungsfelder

Das Weiterbildende Studium ermöglichet eine fächerübergreifende Orientierung und vermittelt erziehungswissenschaftliches Fachwissen sowie praxisbezogene Kompetenzen. Es bietet eine fundierte Weiterbildung, in der Sie zwischen drei erziehungswissenschaftlichen Profilen wählen können. Die FrauenStudien richten sich an Personen, die eine Neuorientierung suchen, sich weiterqualifizieren möchten oder einen Quereinstieg in pädagogische/ soziale Handlungsfelder anstreben. Mit seiner flexiblen Studienplanung berücksichtigt das Studium die Vereinbarkeit mit einer Teilzeiterwerbstätigkeit und/ oder der Familie. Das Studium schließt mit einem Zertifikat der Universität Bielefeld ab und erleicht den Übergang in ein Bachelorstudium.
[mehr über das Studium erfahren...]

  Ziele fächerübergreifende Neuorientierung
pädagogische Weiterqualifizierung
Quereinstieg in pädagogische/ soziale Handlungsfelder
Vorbereitung auf ein Bachelorstudium
  Inhalte pädagogisches Fachwissen in den Profilen:
"Beratung", "Heterogenität und Inklusion", "Bildung und Bildungsarbeit"
Frauen- und Geschlechterforschung
wissenschaftliches Arbeiten
  Zugang Vollendung des 24. Lebensjahres
Nachweis der Eignung
Abitur ist KEINE notwendige Voraussetzung
  Abschluss Zertifikat der Universität Bielefeld
  Dauer 6 Semester (3 Jahre) in Teilzeit
  Beginn jeweils im Wintersemester (Oktober)
  Kosten derzeitig 210,-€ pro Halbjahr

 

->

 

->
unser Flyer

Aktuelles

 

Informationsveranstaltungen für Studieninteressierte

->

Terminübersicht 2017

 

Achtung: Das Studienmodell 1995 läuft zum 30.04.2018 aus!!!

->

weitere Informationen

 

elektronisches Vorlesungsverzeichnis

->

auslaufendes
      Studienmodell 1995

->

modularisiertes
      Studienmodell
      ab WiSe 2015/16

 

universitätsweite Veranstaltungsangebote

->

BITS

->

Fachsprachenzentrum

->

Hochschulsport

 

1234 Seitenaufrufe seit dem 24.02.2016

Drucken