Gleichstellungsbezogene Steuerungsinstrumente

Die Universität Bielefeld verfolgt erfolgreich die Strategie, die gleichstellungsbezogenen Instrumente der Hochschulsteuerung miteinander zu verzahnen. So führt sie zur strukturellen Einbindung und Weiterentwicklung der Gleichstellung. Die Gleichstellungsplänen der Fakultäten ist die zentrale Säule der Steuerung. Gleichzeitig wurde mit der Einrichtung der Wander-Gender-Gastprofessur und der Auslobung des Bielefelder Gleichstellungspreises auf finanzielle Anreize gesetzt, die einen langfristig gleichstellungsfördernden Einfluss auf die Fachkulturen erhoffen lassen.

Aktuelles

Seminar für dezentrale Gleichstellungsbeauftragte und -kommissionsmitglieder

Es findet ein Inhouse-Seminar des Deutschen Hochschulverbands (DHV) zu dem Thema "Rechte und Pflichten in Gleichstellungs- und Genderfragen" statt.

Termin: 16.11.2017, 09:30 Uhr bis 15 Uhr, C2-136

Anmeldeschluss: 23. Oktober 2017

Anmeldung unter: fortbildung@uni-bielefeld.de

Weitere Informationen