Themenpfad: DNA - ein GENIALEs Molekül

Und wir werden noch kleiner: Die DNA, der Bausatz für jedes Lebewesen, befindet sich in unseren Körperzellen und ist mit bloßem Auge gar nicht erkennbar. Die DNA (Desoxyribonukleinsäure) ist eines der wichtigsten Moleküle der Welt, denn ohne sie gäbe es kein Leben. Ihre molekulare Struktur ist bei allen Lebewesen gleich - egal, ob es sich um Menschen, Tiere oder Bakterien handelt! Die Wissenschaftler Francis Crick, James Watson und Maurice Wilkins erhielten im Jahr 1962 für die Entschlüsselung der "Doppel-Helix"-Struktur der DNA einen Nobelpreis. Seit diesem Durchbruch gab es unzählige neue Entdeckungen und sehr viel Forschung dazu, z.B. in der Biotechnologie. Begebt Euch auf die Spur der drei Forscher und lernt die DNA, ein wirklich GENIALEs Molekül, noch besser kennen!

Auf dem Campus

+ CeBiTec hautnah

Dürfen wir bitten? Das CeBiTec stellt sich vor. Wir erklären, mit welchen Geräten wir aktuelle Forschung durchführen, zeigen verschiedene biologische Materialien und werfen einen Blick in die Sequenzierabteilung, in der das Erbgut von Bakterien, Zelllinien und Pflanzen entschlüsselt wird. Im Foyer des CeBiTec gibt es eine Posterausstellung zu aktuellen Arbeiten und Forschungsthemen zu entdecken. Promovierende stehen für Fragen zur Verfügung.

Führung, 22. August, 11.30-12.30 Uhr & 13-14 Uhr, 23. August, 11-12 Uhr & 15.30-16.30 Uhr im CeBiTec Foyer

+ Die DNA - das Molekül im Schülerlabor

Macht Eure eigene DNA sichtbar! Im teutolab-biotechnologie ist das möglich. Dafür nehmt Ihr Proben Eurer eigenen DNA aus der Mundschleimhaut und macht sie mit einer gängigen genetischen Methode, der Gelelektrophorese, sichtbar. Dazu pipettiert Ihr DNA in die Taschen eines Gels und betrachtet sie danach unter besonderen Laborbedingungen. Für das Verständnis dieses Versuches erklären wir Euch sowohl biologische als auch physikalische und chemische Hintergründe.

Laborbesuch, 22. & 23. August, jeweils 11-17 Uhr im CeBiTec

+ Die DNA - ein Molekül bestimmt den Menschen

Spannende Einblicke in die Biotechnologie gefällig? Im Zentrum steht die Erbsubstanz, das Molekül DNA. Ihr lernt verschiedene Anwendungsfelder wie z. B. das DNA-Barcoding oder die Unterscheidung von Tierarten durch Molekulargenetik kennen. Durch Kurzfilme und Mitmachaufgaben könnt Ihr die Prinzipien komplexer Versuchsabläufe einfach verstehen. Außerdem könnt Ihr Euch über die Aktivitäten des Centrums für Biotechnologie (CeBiTec) und die Angebote des teutolab-biotechnologie informieren.

Laborbesuch, 22. & 23. August, 11-17 Uhr in der Zentralen Halle

+ Synthetische Biologie - Selbst experimentieren und entdecken

Was ist synthetische Biologie? Finde es heraus! Schreibe mit Geheimtinte, trenne Farben auf oder pipettiere farbige Lösungen. Knacke den genetischen Code von Obst, durchleuchte den Aufbau von Blättern oder untersuche Algen unter dem Mikroskop. Gemeinsam mit Studierenden der Biologie entdeckst du, was synthetische Biologie kann und wozu man sie braucht.

Experiment, 22. & 23. August, 11-17 Uhr im CeBiTec Foyer

 

// Kontakt

Referat für Kommunikation
Veranstaltungsmanagement
Ute Kinzel, Tel. 0521-106 4142
Christine Muth, Tel. 0521-106 12024
veranstaltungsmanagement@
uni-bielefeld.de

Bild: Der Wissenschaft auf der Spur

Das komplette Programm, weitere Infos und Anmeldung unter: www.geniale-bielefeld.de