Studienmöglichkeiten

Kleines Nebenfach 

Seit dem Wintersemester 2011/2012 kann im Bachelor das Kleine Nebenfach "Geschichte und Kultur Lateinamerikas" studiert werden. Über die Vermittlung von Grundkenntnissen der Geschichte und Kultur, insbesondere der Literatur, Lateinamerikas hinaus ist es ein zentrales Anliegen des Studiengangs, Sprachkompetenzen im Spanischen aufzubauen. Neben den Geschichtswissenschaften ist die Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaften sowie das Fachsprachenzentrum beteiligt.
...mehr

Auslandsstudium 

Zur Förderung der interkulturellen Kompetenzen von Studierenden sowie des wissenschaftlichen Austausches unterhält der Arbeitsbereich Iberische und Lateinamerikanische Geschichte Kooperationsabkommen mit verschiedenen Universitäten im europäischen, aber auch außereuropäischen Ausland.
...mehr

MA Interamerikanische Studien 

Wie in kaum einer anderen Region der Welt begegnen sich in den Amerikas kulturelle, sprachliche, soziale und politische Gegensätze zwischen der industrialisierten Welt und den sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländern.
Der Masterstudiengang InterAmerikanische Studien nimmt sich diese sozialen, kulturellen und politischen Entwicklungen zum Gegenstand und bezieht dabei gleichermaßen die Gegenwart ein wie ihre historischen Voraussetzungen.
...mehr

Aktuelles

Bezüglich des Beginns der Hauptphase des Verbundprojektes Maria Sibylla Merian Center for Advanced Latin American Studies in the Humanities and Social Sciences (CALAS) schreibt uni.aktuell über die Hintergründe, Erwartungen und Ziele des Forschungsprojektes. (Zum Volltext)


Call for Papers: "II International Congress of InterAmerican Students". Teilnahmeberechtigt sind Master- und Doktoranden aus den Bereichen InterAmerican Studies, Latinoamerican Studies und verwandten Gebieten. Jeder Antrag muss folgende Angaben enthalten: Titel, Name und akademische Zugehörigkeit des Teilnehmers, E-Mail, Keywords, und darf nicht länger als 400 Wörter sein. Bewerbungen können bis zum 20. März 2019 in deutscher, spanischer, englischer oder portugiesischer Sprache an folgende E-Mail-Adresse geschickt werden: congresoiasbielefeld@gmail.com. (Weitere Information)