Herzlich Willkommen auf der Homepage der Interdisziplinären Studiengruppe InterAmerikanische Studien



Die Studiengruppe wurde Ende 2005 ins Leben gerufen bzw. mit der Planung des Master-Studienganges InterAmerikanische Studien an der Universität Bielefeld grundlegend neu konzipiert. Die Studiengruppe soll Interessierten die Möglichkeiten bieten, sich außerhalb des streng universitären Rahmens mit Anglo- und Lateinamerika zu beschäftigen. Sie ist interdisziplinär ausgerichtet, was sich auch in der Betreuung durch Dozenten widerspiegelt, die aus den Bereichen der Geschichtswissenschaften, der Literatur- bzw. Kulturwissenschaft und der Entwicklungssoziologie kommen.
In der Studiengruppe kommen Studierende verschiedener Fachrichtungen, Doktoranden, Postdoktoranden und Dozenten zusammen, um so einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu ermöglichen.
In der Konzeption der Studiengruppe verfügen wir über weitgehende Freiheiten und einen relativ großen Handlungsspielraum: Wir organisieren gemeinsame Treffen, auf denen theoretische Grundlagen der Forschung thematisiert werden, diskutieren aktuelle Ereignisse und Entwicklungen in den Amerikas und beschäftigen uns mit deren Hintergründen. Des Weiteren organisieren wir Vorträge und Workshops auswärtiger Wissenschaftler und Kulturschaffender zu verschiedenen Aspekten der amerikanischen Realitäten. Außerdem soll die Studiengruppe ermöglichen, eigene Ansätze für Forschungs- und Abschlussarbeiten zur Diskussion zu stellen und zu spezifizieren.

Weiter

 

 


RXML parse error: This tag doesn't handle content.
 | <accessed>
 | <cache enable-protocol-cache="yes">