Wirtschaftsgeschichte Universität Bielefeld Werkstatt
 
 
Uni von A-Z
Bielefeld University > Abteilung Geschichte > Department (Main) > Research and Study Fields > Wirtschaftsgeschichte > english
  

 

Workshop "Economic and Environmental History"


Abelshauser / Gilgen / Radkau

Dienstags 16 - 18 Uhr, Raum S 4 - 104


Dienstag 3.11.2009

Friederike Sattler (Potsdam): Europäische Wirtschaftseliten? Unternehmensstrukturen, Sozialprofile und Leitbilder im beschleunigten Wandel seit den 1970er Jahren


Programm im WS 2009/10

In der Werkstatt werden aktuelle Forschungsprobleme der Wirtschafts- und Umweltgeschichte aufgegriffen. Das aktuelle Programm kann zu Beginn des Semesters im Sekretariat (S4-111) abgeholt oder als Word-Dateiheruntergeladen werden.

 

14.10.   Gemeinsame Semestereröffnung:

              Ralf Stöcker (Potsdam): Die philosophischen Schwierigkeiten mit der Menschenwürde und wie sie sich vielleicht auflösen lassen, Hörsaal 16

 

27.10.         Stefan Kowall (Poznan): Die Polnisch-Deutschen Handelbeziehungen, 1900-2000

 

3.11.        Ute Engelen (Bielefeld): Paternalismus und betriebliche Personalpolitik? Betriebliche Sozialleistungen in der Nachkriegszeit

 

10.11.     Dieter Ziegler (Bochum): Wider die "verhängnisvolle Planwirtschaft". Die nationalsozialistische Neuordnung des Kohlenmarktes 1933-1942

 

17.11.      Entfällt

 

24.11.     Werner Abelshauser (Bielefeld): Kohlenmacht und Machtergreifung. Die Biographie Ernst Brandis

 

1.12.      Harald Wixforth (Bielefeld): Die Finanzkrisen in Deutschland 1931 und 2008

              (Lunchtime Kolloquium, 12-14 Uhr, T2-214)

 

8.12.      Friederike Sattler (Potsdam): Europäische Wirtschaftseliten? Unternehmensstrukturen, Sozialprofile und Leitbilder im beschleunigten Wandel seit den 1970er Jahren

 

15.12.    Olaf Schumann (Frankfurt): Das Recht auf Arbeit - historische Genese und philosophische Begründungen

 

12.1.      Christopher Kopper (Bielefeld): Die Deutsche Bahn AG seit der "Privatisierung" von 1994

 

19.1.      Tobias Witschke (Brüssel): Gefahr für den Wettbewerb? : Die Fusionskontrolle der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl und die "Rekonzentration" der Ruhrstahlindustrie 1950 - 1963

 

26.1.             Susanne Hilger (Düsseldorf): Zwischen Markt und Moral - Erfolgsfaktoren und Risikopotenziale deutscher Familienunternehmen im 19. und 20. Jahrhundert

 

3.2.        Gemeinsames Kolloquium der Fakultät

              Elisabeth Elgán (Stockholm): Feminism: The Forgotten 'Agent' in Political History