Workshops, Tagungen und Materialien

Historisches Quartett II

Montag, 06.07.2015

»Rückschritt in vormoderne Zeiten? Wie CETA & TTIP ein Sonderrechtsregime für Unternehmen etablieren«

Montag, 15.06.2015

Ridvan Ciftci (Bielefeld)

»Rückschritt in vormoderne Zeiten? Wie CETA & TTIP ein Sonderrechtsregime für Unternehmen etablieren«

Vortrag (PDF)

Weibliche Intellektuelle im 20. und 21. Jahrhundert. Gegenwartsdiagnosen und Eingreifendes Denken

24. – 25.03.2014

Zif-Arbeitsgemeinschaft

♀ Intellektuelle im 20. und 21. Jahrhundert.
Gegenwartsdiagnosen und Eingreifendes Denken

Historisches Quartett

27.01.2014

Erinnerungen. Reflexionen. Interventionen.

Veranstaltungsflyer

50 Jahre Auschwitz-Prozess

16.12.2013

Gemeinsam mit dem Kolloquium der Osteuropäischen Geschichte

50 Jahre Auschwitz-Prozess:
Eine Podiumsdiskussion mit Dr. Katrin Stoll und Prof. Dr. Joachim Perels

»C.H. Beck 1763-2013: Der kulturwissenschaftliche Verlag und seine Geschichte (Buchvorstellung)«

02.12.2013

18-20 Uhr in R2-149

Prof. Dr. Stefan Rebenich (Bern):
»C.H. Beck 1763-2013: Der kulturwissenschaftliche Verlag und seine Geschichte (Buchvorstellung)«

Social Movements: Local and Global Perspectives

25.10.2013

Programm des Workshops

Europa erfindet die Zigeuener. Geschichte und Aktualität

13.05.2013

19 Uhr in A3-126 (Senatssaal)

Gespräch zwischen Silvio Peritore (stellv. Vorsitzender des Zentralrats der Sinti und Roma) und Klaus Bogdal (Uni Bielefeld) unter der Leitung von Ingrid Gilcher-Holtey (Uni Bielefeld)
13. Mai 2013 - 19 Uhr

Veranstaltungsflyer

Origines et situations d'une notion

März 2012

In Zusammenarbeit mit der Groupe d'Analyse Politique, (GAP, Paris X) und dem Centre d'études et de recherches sur l'espace germanophone (CEREG, Paris X) Organisation des Kolloquiums:

De la culture à la contre culture. Origines et situations d'une notion ; ses disséminations aux Etats-Unis et en Europe

Qu'est-ce que le politique?

März 2012

In Zusammenarbeit mit der Groupe d'analyse politique Organisation des Workshops (GAP)

Qu'est-ce que le politique?

Transnationalism and State Sovereignty

Dezember 2011

In Zusammenarbeit mit dem European Studies Centre, St. Antony's College Organisation des Workshops:

Transnationalism and State Sovereignty

1968 – Eine Wahrnehmungsrevolution?

Juli 2011

Im Rahmen des SFB 584 »Das Pilitische als Kommunikationsraum in der Geschichte« Organisation des Workshops:

1968 – Eine Wahrnehmungsrevolution?

Brecht nach 1945. Ästhetik und Politik

November 2010

Im Rahmen des SFB in Koopertation mit Wolfgang Braungart Organisation des Workshops

Brecht nach 1945. Ästhetik und Politik

Ways of Constructing the Self

November 2010

In Kooperation mit Robert Gildea (Oxford) Oroganisation des Bielefeld-Oxford-Workshops

Ways of Constructing the Self

Der Zeitzeuge: »Feind des Historikers«? Facetten der Zeitzeugenschaft im Kontext von »1968«

März 2010

Im Rahmen des SFB 584 »Das Politische als Kommunikationsraum in der Geschichte« Organisation des Workshops

Der Zeitzeuge: »Feind des Historikers«?
Facetten der Zeitzeugenschaft im Kontext von »1968«