GfA-Jahrestagung 2014 zur Kirche im ländlichen Raum

Die Jahrestagung ist in Planung und wird am 13. Juni 2014 stattfinden. Demnächst an diesem Ort mehr.




Tagungsband erschienen


Erschienen ist der Band "Bild des Bauern", hg. v. Daniela Münkel und Frank Uekötter, in dem sich die Beiträge der AKA-Tagung 2009 finden.







Plakat Förderpreis
Zwei Forscher mit dem Förderpreis Agrargeschichte 2012 gewürdigt

2012 vergab der AKA wieder den Förderpreis Agrargeschichte. Diesmal wurde der Preis geteilt vergeben: an Andreas Flurschütz da Cruz für seine Arbeit über das Nebeneinander zweier Konfessionen in einem Ganerbendorf in der frühen Neuzeit, und an David Hamann über den einflussreichen Soziologen Gunter Ipsen. Die Preisurkunden werden am 6./7.7. auf der AKA-Tagung in Essen überreicht.






Aktuelle Informationen


Der Arbeitskreis für Agrargeschichte hat sich am 1.1.2013 mit der Gesellschaft für Agrargeschichte zusammen geschlossen. Auch unter neuem Dach werden Sie an dieser Stelle aber weiterhin die gewohnten Informationen finden!

Letzte Aktualisierung der Website: 22. Juli 2013




Rural History 2013

Zweiter internat. Kongress für Agrargeschichte 19.-21.8.2013 in Bern. Durchgeführt wird die Veranstaltung vom Archiv für Agrargeschichte und von der Schweizerischen Gesellschaft für Ländliche Geschichte im Namen der European Rural History Organization EURHO. Es sind 74 Sessions angekündigt. www.ruralhistory2013.org




CORN-Netzwerk: Neue Projekte 2011-2015

Das bekannte Netzwerk "Comparative Rural History of the North Sea Area" erreichte eine weitere Förderung. Gelant sind mehrere Konferenzen, die die Rolle von Institutionen für den Zugang zu Naturressourcen unter dem Einfluss von Katastrophen, zu Land im Rahmen der kollektiven Wirtschaftsweisen, zu Wissen und Arbeitskraft ins Zentrum stellen sollen. Das Netzwerk wirbt derzeit um Beteiligung einschlägig arbeitender ForscherInnen.

Eine detailiertere Beschreibung des Konzeptes findet sich unter www.corn.ugent.be/.






Impressum:



Anschrift Gesellschaft für Agrargeschichte e.V., c/o Prof. Dr. Stefan Brakensiek, Universität Duisburg-Essen, Historisches Institut, Universitätsstraße 12 - Gebäude R12, 45117 Essen. Verantwortlich für diese Seite Johannes Bracht, Stubenrauchstraße 20, 24248 Mönkeberg. Design und Inhalt Johannes Bracht, webmaster Information Gemäß § 28 BDSG wird jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe der Daten auf der Homepage des AKA widersprochen. Haftungsausschluss Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Es kann jedoch keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.