Dr. PH Yüce Yilmaz-Aslan

         
       
    Kontakt:    
    Per E-Mail    
    Sprechstunde:    
    nach Vereinbarung    
    E-Mail:    
    yuece.yilmaz-aslan@
uni-bielefeld.de
   
         

Kurzbiographie

2009-2014: Promotion zum Thema „Subjektive Krankheitsvorstellungen bei chronisch kranken Menschen mit türkischem Migrationshintergrund. Empfehlungen für die Berücksichtigung in der Gesundheitsversorgung.“

  2010-2013: Promotionsstipendiatin des Rektorats der Universität Bielefeld

Seit Mai 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, AG 3 Epidemiologie & International Public Health

2003-2008: Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Paderborn

Thema der Diplomarbeit: Die häusliche Pflegesituation von türkischen MigrantInnen: eine qualitative Studie

2002-2003: Sprachkurs für die deutsche Sprache an der Universität Paderborn (DSH- Zertifikat).

1996-2000: Studium der Soziologie an der Universität Malatya und der Universität Mersin in der Türkei

Thema der Diplomarbeit: Globalisierung und Globalkultur

1990-96: Gymnasium Antakya (Auszeichnung: Lise Diplomasi/Abitur)

Arbeitsgebiete

Inhaltlich

  • Migration, Pflege und Rehabilitation
  • Diversität und Gesundheit
  • Bewältigung chronischer Krankheiten

Methodisch

  • Qualitative Methoden in der Gesundheitsforschung
  • Rekrutierung von Menschen mit Migrationshintergrund für wissenschaftliche Studien
  • Übersetzung von wissenschaftlichem Studienmaterial in die türkische Sprache

Projekte

  • „Entwicklung und Validierung einer Intervention zur Stärkung der Selbstmanagementkompetenz türkeistämmiger Menschen bei der Pflege von Angehörigen mit Demenz (FörGes 5).“ Förderung des Projektes durch Stiftung Wohlfahrtspflege NRW. Laufzeit: April 2018 bis März 2021.
  • „Entwicklung eines Instrumentenkatalogs und Handlungsleitfadens für Rehabilitationseinrichtungen und Rehabilitationsträger zur Umsetzung einer diversitätssensiblen Versorgung (DiversityKAT).“ Förderung des Projektes durch Deutsche Rentenversicherung Bund. Laufzeit: Juni 2018 bis Mai 2020.
  • „Erhöhung der Versorgungszufriedenheit und Verbesserung von Behandlungsergebnissen in der medizinischen Rehabilitation durch die Berücksichtigung der Diversität von Rehabilitanden/innen: Entwicklung und Evaluation eines Diversity-Management-Konzeptes (ReDiMa)“. Förderung des Projektes durch Deutsche Rentenversicherung Rheinland und Deutsche Rentenversicherung Westfalen. Laufzeit März 2016 bis Februar 2018.
  • „Versorgungserwartungen von Menschen mit Migrationshintergrund und Möglichkeiten ihrer Berücksichtigung in der medizinischen Rehabilitation – unter besonderer Betrachtung von Menschen mit türkischem Migrationshintergrund (VeReMi)“. Förderung des Projektes durch Deutsche Rentenversicherung Bund und Verein zur Förderung der Rehabilitationsforschung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein (vffr). Laufzeit Oktober 2014 bis März 2017.
  • „Krankheitsvorstellungen und Behandlungserwartungen nach der Diagnose Brustkrebs: die besondere Situation türkischer Frauen“. Förderung des Projektes durch die Deutsche Krebshilfe. Laufzeit: September 2012 bis Dezember 2014.
  • „Verbesserung der häuslichen Pflege von türkischen Migranten in Deutschland: Kontrollierte prospektive Studie mit narrativem Interventionsansatz“. Förderung des Projektes durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Laufzeit: Mai 2007 bis März 2011.
  • „Migration und gesundheitliche Ungleichheit in der Rehabilitation – Versorgungsbedarf und subjektive Bedürfnisse türkischer und türkischstämmiger Migranten im System der medizinischen Rehabilitation“. Förderung des Projektes durch die Deutsche Rentenversicherung. Laufzeit: September 2008 bis Februar 2010.
  • „Rehabilitative Versorgung und gesundheitsbedingte Frühberentung von Personen mit Migrationshintergrund in Deutschland“. Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Laufzeit: Oktober 2008 bis September 2009.
     

Aktuelle Publikationen

Veröffentlichungen im PUB (Publikationen an der Universität Bielefeld)

 

Aktuelles

 

Anreise und Adressen