Fakultät für Gesundheitswissenschaften
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Startseite > Arbeitsgruppe 7 > Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  

Aktuelles aus der Fakultät für Gesundheitswissenschaften


Fakultät bei XING   Fakultät bei Facebook     Fakultät bei Vimeo

Prof. Dr. Claudia Hornberg, Dipl.- Biol. Dipl.-Ökol.

         
       
    Tel.: 0521-1064365    
    Raum: T6-140    
    Sprechstunde:    
    nach Vereinbarung
per Email
   
    E-Mail:    
    claudia.hornberg@
uni-bielefeld.de
   
         
Kurzbiographie


Studium der Biologie, Ökologie und Humanmedizin an den Universitäten Bochum, Essen und Düsseldorf

Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin, Zusatzbezeichnung Umweltmedizin

 

Forschungsprojekte

  • Identifikation von Umwelteinflüssen auf den Menschen unter besonderer Berücksichtigung alters-, geschlechts- und sozialspezifischer Parameter
  • Identifizierung von individuellen Suszeptibilitätsfaktoren zur Bewertung des Wirkpotentials von Umweltsubstanzen
  • Studien zu Environmental Burden of Disease in Deutschland
  • Verknüpfung von Umwelt- und Gesundheitsdaten zur Optimierung umweltbezogener Gesundheitsförderung
  • Versorgungssituation von PatientInnnen mit umweltbezogenen Gesundheitsstörungen
  • Environmental Justice: Soziale und räumliche Verteilungsmuster von Umweltbelastungen und Auswirkungen auf die Gesundheit
  • Gesundheitlicher Verbraucherschutz im Kontext Umwelt und Gesundheit
  • Gender, Umwelt und Gesundheit - geschlechtsdifferenzierte Verteilung von gesundheitsrelevanten Umweltbelastungen
  • Multiresistente Erreger und nosokomiale Infektionen
 

Beratungsangebote

  • Umwelthygienische / -medizinische Beratung
  • Infektionsprävention
  • Krankenhaushygiene
 

Lehre

  • Vorsitzende der Prüfungskommission
  • Vorsitzende des Promotionsausschusses
  • Lehrveranstaltungen in den Studiengängen der Fakultät
    Doctor of Public Health
    Master of Public Health
    Bachelor of Science in Health Communication
    Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften
  • Lehrveranstaltungen im fakultätsübergreifenden Studiengang MA Gender Studies
 

Publikationen

    2013
  • Hornberg C, Claßen T, Steckling N, Samson R, McCall T, Tobollik M, Mekel O, Terschüren C, Schillmöller Z, Popp J, Paetzelt G, Schümann M (2013): Quantifizierung der Auswirkungen verschiedener Umweltbelastungen auf die Gesundheit der Menschen in Deutschland. Verteilungsbasierte Analyse gesundheitlicher Auswirkungen von Umwelt-Stressoren, VegAS. Umweltbundesamt.
  • Bürmann genannt Siggemann C, Mensing M, Classen T, Hornberg C, Terschüren C (2013) Specific Health Status Has an Impact on the Willingness to Use Telemonitoring: Data from a 2009 Health Survey in North Rhine-Westphalia, Germany. Telemedicine and E-Health (im Druck)
  • Wewer A, Dockweiler C, Beckers R, Hornberg C. Alter und Geschlecht als wesentliche Einflussfaktoren für die Akzeptanz telemedizinischer Verfahren bei Patientinnen und Patienten. In: Duesberg F, (Hrsg). e-Health 2013. Solingen. S.216–21 .
  • Claßen T, Steinkühler n, Hornberg C.(2013) Herausforderungen und Lösungsstrategien für eine gesundheitsgerechte Klimaanpassung in Kommunen: Entwicklung eines Moduls „Menschliche Gesundheit“ im Rahmen kommunaler Klimaanpassungskonzepte - Challenges and solutions for health-oriented climate adaptation strategies in German municipalities: Developing a module „Public health“ in municipal climate adaptation concepts. UVP-report 27 (1+2): 131-136
  • Hausteiner-Wiehle C, Wiesmüller GA, Bornschein S, Hornberg C (2013): Multiple Chemical Sensitivity (MCS) / Idiopathic Environmental Intolerances (IEI). Umweltmedizin Hygiene Arbeitsmedizin 2, S. 84-107.
  • 2012
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2012): Human-Biomonitoring-(HBM)-Werte für Polychlorierte Biphenyle (PCB) im Blut. Zusammenfassung. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 55 (8), S. 1069-1070. Zusatzmaterial: ausführliche begründete Ableitung von Human-Biomonitoring-(HBM)-Werten für Polychlorierte Biphenyle (PCB) im Blut.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2012): Stoffmonographie Bisphenol A (BPA) - Referenz- und Human-Biomonitoring-(HBM)-Werte für BPA im Urin. Bundesgesundheitsblatt, Gesundheitsforschung, Gesundheitsschutz 55 (9), S. 1215-1231.
  • Hornberg C, Pauli A (2012): Urbane Umweltgerechtigkeit. Public Health Forum 20 (2): 8.e1–8.e3. Onlinepublikation: http://dx.doi.org/10.1016/j.phf.2012.03.009.
  • 2011
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Aktualisierte Stoffmonographie Cadmium – Referenz- und Human-Biomonitoring (HBM)-Werte. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (8), S. 981-996.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Stoffmonographie für Phthalate – Neue und aktualisierte Referenzwerte für Monoester und oxidierte Metabolite im Urin von Kindern und Erwachsenen. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (6), S.770-785, Erratum. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (12), S. 1359-1362.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Stoffmonographie und Referenzwerte für monocyklische Aminoaromaten im Urin. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (5), S. 650-663.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Stoffmonographie Thallium - Referenz- und Human-Biomonitoring-(HBM)-Werte für Thallium im Urin. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (4), S. 516-524.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Kommission Human Biomonitoring des Umweltbundesamtes. Neuberufung und Aufgabenprofil in der neuen Sitzungsperiode 2010-2013. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 54 (4), S. 508-509.
  • Angerer A, Angerer J, Aylward L L, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Hays S M, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schümann M, Wilhelm M (2011): Human biomonitoring assessment values: approaches und data requirements. Int. J. Hyg. Environ. Health 214 (5), S.348-360.
  • Claßen T, Heiler A, Brei B, Hornberg C (2011). Stadtgrün und Gesundheit – Ein Beitrag zur Debatte um soziale und räumliche Ungleichheit. In: Bundesamt für Strahlenschutz (BfS), Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Robert Koch - Institut (RKI), Umweltbundesamt (UBA) (Hrsg.): II. Themenheft Umweltgerechtigkeit. UMID: Umwelt und Mensch – Informationsdienst, Nr. 2/2011, S. 100-104.
  • Claßen T, Heiler A, Brei B, Hornberg C (2011): Urban green areas and health: A contribution to the debate about social and spatial inequality. In: UMID Special Issue II Environmental Justice 02/2011, S. 96-100.
  • Hornberg C, Bunge C, Pauli A (2011): Strategien für mehr Umweltgerechtigkeit - Handlungsfelder für Forschung, Politik und Praxis. Bielefeld: Eigenverlag.
  • Bolte G, Pauli, A, Hornberg C (2011): Environmental justice: Social disparities in environmental exposures and health: Overview. In: Nriagu J (ed.) Encyclopedia of Environmental Health. Volume 2. Burlington: Elsevier, S. 459–470.UMWELT und MENSCH – INFORMATIONSDIENST (UMID) 02/2011: 100-104.
  • Hänninen, O, Knol A (Hg.), Jantunen M, Kollanus V, Leino O, Happonen E, Lim T-A, Conrad A, Rappolder M, Carrer P, Fanetti A-C, Kim R, Prüss-Üstün A, Buekers J, Torfs R, Iavarone I, Comba P, Claßen T, Hornberg C, Mekel O (Contributors)(2011): European perspectives on Environmental Burden of Disease; Estimates for nine stressors in six countries. Helsinki, Finland. 97 S. + 2 appendixes. (=THL Reports 1/2011). ISBN 978-952-245-413-3.
  • Hornberg, C, Bunge C,Pauli A (2011): Strategien für mehr Umweltgerechtigkeit - Handlungsfelder für Forschung, Politik und Praxis. Bielefeld: Eigenverlag. ISBN 978-3-933066-46-6.
  • Hornberg C, Pauli A (2011): Stellenwert und Aufgabenfelder von „Umwelt und Gesundheit“ in Public Health. In: Schott T, Hornberg C (Hrsg.): 20 Jahre Public Health in Deutschland: Bilanz und Ausblick. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 191–219. ISBN 978–3-531-17581-2
  • Hornberg C, Pauli A (2011): Substandard Housing: The Social Dimension of Environmental Health. In: Nriagu JO (ed.): Encyclopedia of Environmental Health, Volume 2. Burlington: Elsevier, S. 276-289.
  • Schott T, Hornberg C (Hrsg.) (2011): Die Gesellschaft und ihre Gesundheit. 20 Jahre Public Health in Deutschland: Bilanz und Ausblick einer Wissenschaft. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978–3-531-17581-2
  • Steckling N, Böse-O’Reilly S, Gradel C, Gutschmidt K, Shinee E, Altangerel E, Badrakh B, Bonduush I, Surenjav U, Ferstl P, Roider G, Sakamoto M, Sepai O, Drasch G, Lettmeier B, Morton J, Jones K, Siebert U, Hornberg C (2011): Mercury exposure in female artisanal small-scale gold miners (ASGM) in Mongolia: An analysis of human biomonitoring (HBM) data from 2008. Science of the Total Environment 409: 994-1000.
  • 2010
  • Angerer A, Angerer J, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Müller M, Schulz C, Schümann M, Wilhelm M (2010): Reassessment of critical lead effects by the German Human Biomonitoring Commission results in suspension of the human biomonitoring values (HBM I and HBM II) for lead in blood of children and adults KB. Int. J. Hyg. Environ. Health 213 (4), S. 265-269, doi:10.1016/j.ijheh.2010.04.002.
  • Angerer A, Eckard R, Göen T, Hartwig A, Heinzow B, Heudorf U, Hornberg C, Koch H, Kolossa-Gehring M, Müller M, Schulz Ch, Schümann M, Wilhelm M (2010): Anhang XI - 1.5 Orientierungswerte - Human-Biomonitoring. In: Wichmann, Schlipköter, Füllgraff (Hrsg.) Handbuch der Umweltmedizin, 44. Erg. Lfg. 12/10, ecomed-Medizin.
  • Brei B, Heiler A, Claßen T, Hornberg C (2010): Gesundheitsressource Stadtgrün – Gesundheitswissenschaftliche Implikationen für Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. In: Stadt + Grün – Das Gartenamt. 59 (12). S. 17-22.
  • Heiler A, Brei B, Claßen T, Hornberg C (2010): Ressource Stadtgrün – Austausch zwischen Landschaftsarchitektur und Gesundheitswissenschaften wünschenswert. In: Landschaftsarchitekten. Heft 4, S. 6-7.
  • Hornberg C, Claßen T, Brei B (2010): Naturschutz & Gesundheit – Allianzen für mehr Lebensqualität. Bundesamt für Naturschutz (BfN)(Hrsg.), Dokumentation der Konferenz vom 26.-27.05.2009 im LVR Landesmuseum Bonn. Bonn - Bad Godesberg, 113 Seiten.
  • Hornberg, C., Claßen, T. & Samson, R. (2010): Erweitertes Modellierungswerkzeug der Krankheitslast (Burden of Disease) für Nordrhein-Westfalen und kleinräumige Regionen inklusive prognostischer Schätzungen. Forschungsbericht, Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Arbeitsgruppe 7: Umwelt und Gesundheit, Bielefeld, 59 S.
  • Bolte, G., Pauli, A. & Hornberg, C. (2010): Environmental justice - social disparities in environmental exposures and health Overview of the state of knowledge and current discussion from a public health point of view. In: Nriagu J. (Ed.): Encyclopedia of Environmental Health. Elsevier (scheduled for publication in 2011).
  • Claßen, T., Brei, B. & Hornberg, C. (2010): Naturschutz & Gesundheit – Allianzen für mehr Lebensqualität. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Konferenzdokumentation: Naturschutz & Gesundheit – Allianzen für mehr Lebensqualität. Bonn - Bad Godesberg, S. 6-8.
  • Claßen, T. & Hornberg, C. (2010): Evidence-based Public Health – Handlungsleitend im Umgang mit Feinstaub? In: Gerhardus, A., Breckenkamp, J., Razum, O., Schmacke, N. & Wenzlel, H. (Hrsg.): Evidence-based Public Health. Bessere Gesundheitsversorgung durch geprüfte Informationen. Bern, Hans Huber Verlag, S. 241-256.
  • Hornberg, C. & Brei, B. (2010): Stadtgrün – Natur und naturnahe Räume in ihrer Bedeutung für Gesundheit und Lebensqualität. In: Bundesamt für Naturschutz (BfN) (Hrsg.), Konferenzdokumentation: Naturschutz & Gesundheit – Allianzen für mehr Lebensqualität. Bonn - Bad Godesberg, S. 61-67.
  • Hornberg, C., Heiler, A., Brei, B. & Claßen, T. (2010): Gesundheitliche Bedeutung von Stadtgrün. In: Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes Nordrhein-Westfalen (NUA) (Hrsg.), Tagungsdokumentation: Die Bedeutung von Stadtgrün für die Gesundheit. Recklinghausen, S. 31-39.
  • Hornberg, C. & Pauli, A. (2010): Stellenwert und Aufgabenfelder von „Umwelt und Gesundheit“ in Public Health. In: Schott T, Hornberg C (Hrsg.): 20 Jahre Public Health in Deutschland: Bilanz und Ausblick. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Hornberg, C. & Pauli, A. (2010): Social Aspects of Environmental Health: Poverty, Housing and Health. In: Nriagu, J. (Ed.): Encyclopedia of Environmental Health. Elsevier (scheduled for publication in 2011).
  • Hornberg, C. Pauli, A. & Wiesmüller, G. A. (2010): Multiple Chemical Sensitivity (MCS)Idiopathic Environmental Intolerances (IEI). In: Letzel, S., & Nowak, D. (Hrsg.): Handbuch für Arbeitsmedizin. Landsberg, a.L.: Ecomed Verlag (in Bearbeitung).
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2010): Gesundheit und Krankheit: Ursachen und Erklärungsansätze aus der Gender-Perspektive. In: Becker R & Kortendiek, B. (Hrsg.): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. 3. erweiterte und durchgesehene Auflage. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 631-643.
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2010): Umwelt und Gesundheit: Gender-Perspektiven in Forschung und Praxis. In: Becker, R. & Kortendiek, B. (Hrsg.): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. 3., erweiterte und durchgesehene Auflage. Wiesbaden, VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 644-653.
  • Hornberg, C., Claßen, T. & Brei, B. (2010): Naturschutz & Gesundheit – Allianzen für mehr Lebensqualität. Bundesamt für Naturschutz (BfN)(Hrsg.), Dokumentation der Konferenz vom 26.-27.05.2009 im LVR Landesmuseum Bonn. Bonn - Bad Godesberg. 113 S.
  • Brei, B., Heiler, A., Claßen, T. & Hornberg, C. (2010): Gesundheitsressource Stadtgrün – Gesundheitswissenschaftliche Implikationen für Stadtplanung und Landschaftsarchitektur. Stadt und Grün – Das Gartenamt, 59(12), 17-22.
  • Claßen, T., Brei, B. & Hornberg, C. (2010): Gesundheitsressource „Urbaner Industriewald“ – Nutzung und Wahrnehmung des Industriewaldes Rheinelbe in Gelsenkirchen. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 15(5), 266-267.
  • Claßen, T., Brei, B., Pauli, A., Heiler, A. & Hornberg, C. (2010): Gesundheitsrisiko Klimawandel – Zur Notwendigkeit geeigneter Klimaanpassungsstrategien im urbanen Raum. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 15(5), 279-280.
  • Claßen, T., Mekel, O., Schümann, M., Schillmöller, Z., Conrad, A., Samson, R., Steckling, N., Terschüren, C., Sierig, S., Popp, J., Wintermeyer, D. & Hornberg, C. (2010): Die umweltbedingte Krankheitslast in Deutschland: Verteilungsbasierte Analyse gesundheitlicher Auswirkungen von Umwelt-Stressoren (VegAS). Gesundheitswesen, 72, 641-642.
  • Heiler, A., Brei, B., Claßen, T. & Hornberg, C. (2010): Ressource Stadtgrün – Austausch zwischen Landschaftsarchitektur und Gesundheitswissenschaftlichen wünschenswert. Landschaftsarchitekten, 4, 6-7.
  • Hornberg, C. & Pauli, A. (2010): Herausforderung Klimawandel – Potenziale und Grenzen von Gesundheitsvorsorge und Anpassung jenseits physikalisch orientierter Klimaforschung. Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 42(2), 293-296.
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2010): Sozialräumliche und gesundheitsbezogene Implikationen des Klimawandels im Kontext von Klimaschutz und Klimaanpassung. Verhaltenstherapie & Psychosoziale Praxis, 42(2), 313-329.
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2010): Umwelt, Gesundheit und soziale Lage – Stellenwert eines „neuen“ wissenschaftlichen und politischen Handlungsfeldes in Deutschland. Impulse Newsletter, 66, 14-15.
  • Claßen, T., Mekel, O., Schümann, M., Schillmöller, Z., Conrad, A., Samson, R., Steckling, N., Terschüren, C., Sierig, S., Popp, J., Wintermeyer, D. & Hornberg, C. (2010): Verteilungsbasierte Analyse gesundheitlicher Auswirkungen von Umwelt-Stressoren (VegAS) – ein Beitrag zur Schätzung der umweltbedingten Krankheitslast in Deutschland. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 15(5), 266.
  • Steckling, N., Böse-O’Reilly, S., Gradel, C., Gutschmidt, K., Shinee, E., Altangerel, E., Badrakh, B., Bonduush, I., Surenjav, U., Ferstl, P., Roider, G., Sakamoto, M., Sepai, O., Drasch, G., Lettmeier, B., Morton, J., Jones, K., Siebert, U. & Hornberg, C. (2010): Quecksilberexposition von Goldbergarbeiterinnen in der Mongolei. Humanes Biomonitoring von 15–45 Jahre alten Frauen. Umweltmedizin in Forschung und Praxis, 15(5), 252.
  • 2009
  • Hornberg, C., Pauli, A. & Tauchen, A. (2009): Environment-Related Determinants of Human Health. In Kirch H (Hrsg) Enzyklopädie Public Health. Springer- Verlag (in press) 
  • Bolte, G., Pauli, A. & Hornberg, C. (2009): Environmental justice - social disparities in environ-mental exposures and health Overview of the state of knowledge and current discussion from a public health point of view. Encyclopädie Environmental Justice, Springer-Verlag (in press) 
  • Terschüren, C., Mekel, O., Samson, R., Claßen, T. & Hornberg, C., Fehr, R. (2009): Health status of Ruhr city in 2025: A burden-of-disease forecast for the Ruhr metropolitan area (state of North Rhine-Westphalia). European Journal of Public Health 19 (5):534-540.
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B. & Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R., Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission „Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin“ des Robert Koch-Instituts) (2009): Empfehlungen für den Umgang mit Beobachtungen von räumlich-zeitlichen Krankheitsclustern. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 52(2), 239-255
  • 2008
  • Karaolis-Danckert, N., Buyken, A.E., Kulig, M., Kroke, A., Forster, J., Kamin, W., Schuster, A., Hornberg, C., Keil, T., Bergmann, R.L., Wahn, U. & Lau, S. (2008): How pre- and postnatal risk factors modify the effect of rapid weight gain in infancy and early childhood on subsequent fat mass development: results from the Multicentre Allergy Study 90. American Journal of Clinical Nutrition 87, 1356-64.
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2008): Gesundheit und Krankheit: Ursachen und Erklärungsansätze aus der Gender-Perspektive. In: Becker, R.,& Kortendieck, B. (Hrsg.): Handbuch Frauen- und Geschlechter-forschung. 2. Auflage. Theorie, Methoden, Empirie. S. 623-635, Frankfurt: VS Verlag. ISBN: 978-3-531-16154-9
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2008): Umwelt und Gesundheit: Genderperspektiven in Forschung und Praxis. In: Becker, R. & Kortendieck, B. (Hrsg.): Handbuch Frauen- und Geschlechterforschung. 2. Auflage. Theorie, Methoden, Empirie. S. 636-645, Frankfurt: VS Verlag. ISBN: 978-3-531-16154-9
  • Hornberg, C. & Pauli, A. (2008): Gender, Umwelt und Gesundheit – Neue Sichtweisen auf das Umweltgerechtigkeitskonzept. Gender, the environmental and health – new perspectives for the con-cept of environmental justice. Umweltmedizinischer Informationsdienst UMID 2, 22-26.
  • Hornberg, C., Schröttle, M., Bohne, S., Khelaifat, N. & Pauli, A. (2008): Gesundheitliche Folgen von Gewalt. In: Robert-Koch-Institut (Hrsg.) Themenheft 42 der Gesundheitsberichterstattung des Bundes (60 Seiten). ISBN: 978-3-89606-190-4, ISSN: 1437-5478.
  • Claßen, T. & Hornberg, C. (2008): Gesundheitsförderung durch Stadtgrün: Impulse und Voraussetzungen einer gesundheitsgerechten Stadtentwicklung. In: Erdmann, K.-H., Eilers, S., Job-Hoben, B., Wiersbinski, N. & Deickert, S. (Hrsg.): Naturschutz und Gesundheit: Eine Partnerschaft für mehr Lebens-qualität. S. 49-64, Bonn-Bad Godesberg: Eigenverlag. ISBN: 978-3-7843-3965-8
  • Kipp, F. & Hornberg, C. (2008): MRSA-Screening – Praxis und Ökonomie. Commed – Medical Pub-lishing, Schopfheim ISBN: 978-3-940667-44-1
  • Herr, C., Otterbach, I., Nowak, D., Hornberg, C., Eikmann, T. & Wiesmüller, G. A. (2008): Klinische Umweltmedizin. Deutsches Ärzteblatt 30, 523-531.
  • Kopf, M., Schwartze, D. & Hornberg, C. (2008): Sanierungsqualität intramuraler Schimmelschäden aus Sicht des Arbeits- und Verbraucherschutzes: Führen Fortbildungen zu einer besseren Schadensbeseitigung? Zeitschrift für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Umweltmedizin 43(8), 394-402 .
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission „Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedi-zin“ des Robert Koch-Instituts) (2008): Oxidativer Stress und Möglichkeiten seiner Messung aus umweltmedizinischer Sicht. Bundesgesundheitsbl Gesundheitsforsch Gesundheitsschutz 51(12), 1464-1482
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission „Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin“ des Robert Koch-Instituts) (2008): Leitlinie Diagnostische Validität. Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 51(11),1353-1356
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission „Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedi-zin“ des Robert Koch-Instituts) (2008): Qualitätssicherung beim Lymphozytentransformationstest – Addendum zum LTT-Papier der RKI-Kommission „Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin“. Bundesgesundheitsbl - Gesundheitsforsch - Gesundheitsschutz 51(9),1070–1076
  • 2007
  • Hornberg, C. & Pauli, A. (2007): Child poverty and environmental justice. Int. J. Hyg. Environ. Health 210, 571-580.
    Onlinepublikation 4.9.2007, http://dx.doi.org/10.1016/j.ijheh.2007.07.006
  • Karaolis-Danckert, N., Günther, Alb., Kroke, A., Hornberg, C. & Buyken, A.E. (2007): How early dietary factors modify the effect of rapid weight gain in infancy on subsequent body com-position development in term children whose birth weight was appropriate for gestational age. Am J Clin Nutr. 2007 Dec; 86(6):1700-8.
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2007): Genderperspektiven im Kontext Umwelt und Gesundheit. In: Zeitschrift für Frauenforschung & Geschlechterstudien 2, 44-62.
  • Kopf, M. & Hornberg, C. (2007): Neue Wege der Klärung von Schimmelschäden in Wohnräumen - Pilotprojekt zur interdisziplinären Beratung und Schlichtung. Gesundheits-Ingenieur–Haustechnik - Bauphysik–Umwelttechnik 128 (Heft 5), 264–272.
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin des Robert-Koch-Instituts) (2007): Schimmelpilzbelastung in Innenräumen – Befunderhebung, gesund-heitliche Bewertung und Maßnahmen. Bundesgesundheitsbl.Gesundheitsforsch. Gesundheitsschutz 50 (10), 1308 – 1323.
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin des Robert-Koch-Instituts) (2007): Amalgam: Stellungnahme aus umweltmedizinischer Sicht. Bundesgesundheitsbl. Gesundheitsforsch. Gesundheitsschutz 50 (10), 1304 – 1307.
  • Dott, W., Drexler, H., Dunkelberg, H., Eikmann, T., Heinzow, B., Hornberg, C., Von Mühlendahl, K. E., Nowak, D., Pitten, F. A., Stück, W., Schwenk, M., Suchenwirth, R. & Wilhelm, M. (Mitteilung der Kommission Methoden und Qualitätssicherung in der Umweltmedizin des Robert-Koch-Instituts) (2007): Infraschall und tieffrequenter Schall – ein Thema für den umweltbe-zogenen Gesundheitsschutz?! Bundesgesundheitsbl. Gesundheitsforsch. Gesundheitsschutz 50 (10), 1582 – 1598.
    Onlinepublikation 30.11.07.2006, http://dx.doi.org/10.1007/s00103-007-0407-3.
  • Welteke, R., Sierig, S. & Hornberg, C. (2007): Gesundheitsbelange in Planungsverfahren – künftig verbesserte Einbringung über geänderte rechtliche Vorgaben? Immissionsschutz 1, 18 – 22.
  • Bis 2006
  • Hornberg, C., Knoop, D. & Kipp, F. (2006): Bedeutung von MRSA in der Patientenversorgung. Der Orthopäde 35 (11), 1159 - 1168. The importance of MRSA in patient care: Epidemiology, prevention and therapy. Orthopade 35(11):1159-1168.
    Onlinepublikation 12.10.2006
  • Kipp, F., Angermeier, K., Koller, A., Wetz, H.-H. & Hornberg, C. (2006): Bedeutung der mikrobiellen Besiedlung orthopädietechnischer Materialien. Significance of microbial colonisation in materials for orthopaedic technology : New insights. Orthopade. 2006 Nov; 35(11): 1146-51.
    Onlinepublikation 12.10.2006
  • Kopf, M., Malsch, A. K. F., Tomao, L. & Hornberg, C. (2006): Mould in Homes: Decontamination Problems and Occupant Support. In: Healthy Buildings, Vol. II: 387-391.
  • Malsch, A. K. F., Pinheiro, P., Krämer, A. & Hornberg, C. (2006): Zur Bestimmung von "Environmental / Burden of Disease" (BoD / EBD) in Deutschland. Materialien "Umwelt und Gesundheit" lögd NRW, Bielefeld, Dezember 2006 (100 Seiten)
  • Pauli, A. & Hornberg, C. (2006): Eine gesunde und sichere natürliche Umwelt. In: Bundesamt für Gesundheit BAG (Hrsg) Gender-Gesundheitsbericht Schweiz 2006: 153-162.
  • Welteke, R., Sierig, S. & Hornberg C (2006): Baugesetzbuch-Novelle und geändertes UVP-Recht. UVP-report 20 (3): 93-96.
  • Hornberg, C., Malsch, A. K. F., Pauli, A., Weißbach, W. & Wiesmüller, G. A. (2005): Situationsbericht klinische Umweltmedizin ? Beispiel Nordrhein-Westfalen. Zeitschrift für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Umweltmedizin 40: 12-27.
  • Hornberg, C., Malsch, A.K.F., Weißbach, W. & Wiesmüller, G.A. (2004): Umweltbezogene Gesundheitsstörungen - Erfahrungen und Perspektiven umweltmedizinischer Patientenversorgung. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 47(8): 780-794
  • Jaks, H., Hornberg, C., Dott, W. & Wiesmüller G.A. (2004): Communication problems with environment-related health disorders as illustrated by a multiple chemical sensitivity (MCS) chatroom. Int J Hyg Environ Health 207: 563-569.
  • Keller, D., Hornberg, C., Niggemann, H., Neuhann, H. F., Ranft, U., Dott, W. & Wiesmüller, G. A. (2004): Geschlechterspezifische Aspekte in der Umweltmedizin. Z Netzwerk Frauenforsch NRW 17: 25-38.
  • Hornberg, C., Krings, D., Niggemann, H., Neuhann, H. F., Ranft, U., Dott, W. & Wiesmüller, G. A. (2003): Gender-specific aspects of exposure. In: Tham KW, Sekhar C, Cheong D (Hrsg.) Proceedings of Healthy Buildings Vol 3. Stallion Press, Singapore: 126-131.
  • Hornberg, C., Mourheg, S., Siao, G. S., Neuhann, H. F., Ranft, U., Dott, W. & Wiesmüller, G. A. (2003): Indoor air related health disorders: experiences of an advisory center for environmental medicine. In: Tham KW, Sekhar C, Cheong D (Hrsg.) Proceedings of Healthy Buildings 2003, Vol 3. Stallion Press, Singapore: 120-125.
  • Khan, M. I., Khan, S., Chotani, R., Hornberg, C. & Laaser, U. (2003): The Biological Agents of Concern, Historical Epidemics, and Current Outbreaks: Assessing the Level of Prior Preparedness in the European Region. The Internet Journal of Infectious Diseases. Vol.3, No.1.
  • Wiesmüller, G. A., Ebel, H., Hornberg, C., Kwan, O. & Friel, J. (2003): Are Syndromes in Environmental Medicine Variants of Somatoform Disorders? Medical Hypothesis 61(4): 419-430.