Social IconsfacebookTwitterYouTube KanalInstagram
Fakultät  für
Gesundheitswissenschaften
 

Arbeitsgruppe 8: Demografie und Gesundheit Institut für Bevölkerungs- und Gesundheitsforschung

Forschungsschwerpunkte von IBG/AG8

Bevölkerungsdynamik: Determinanten und Projektionen
Das Zusammenspiel von Fertilität, Mortalität und internationalen Wanderungen bestimmt in allen Gesellschaften die Veränderung der Bevölkerungsgröße und –struktur. Vergangene Entwicklungen spiegeln sich in der Struktur von Bevölkerungen wider und setzen sich in der so genannten Eigendynamik fort... mehr 

Die zunehmende Zahl älterer Menschen und ihr wachsender Anteil an der Bevölkerung ist ein wichtiger Bestandteil des demografischen Wandels in Deutschland. Einige Veränderungen in diesem Bereich haben sich bereits vollzogen, für die nächsten Jahrzehnte ist jedoch mit einer beschleunigten Fortsetzung zu rechnen... mehr

Zuwanderung, Integration und Gesundheit
Deutschland ist seit Jahrzehnten faktisch ein Zuwanderungsland. Zuwanderungen haben vor allem in den letzten drei Jahrzehnten positiv zur Deutschlands Bevölkerungsdynamik beigetragen. Heute leben hier mehr als 11 Mio. Menschen mit Migrationshintergrund, davon allein 3 Mio. in Nordrhein-Westfalen... mehr

Globale Divergenz demografischer Entwicklungen
Sowohl durch internationale Wanderungen als auch durch wirtschaftliche, politische und kulturelle Interdependenzen beeinflusst die Globalisierung immer mehr demografische und soziale Strukturen in Deutschland. Über diese Einflüsse hinaus werden internationale Vergleiche und Einordnungen wichtiger zum Verständnis der Fertilitäts-, Mortalitäts- und Wanderungsentwicklungen in Deutschland... mehr

Aktuelles

 

Anreise und Adressen