MA 'History, Philosophy and Sociology of Science' (HPSS)
 
 
Uni von A-Z
  Flagge
Universität Bielefeld > Wissenschaftsforschung | MA - HPSS
  

MA "History, Philosophy and Sociology of Science" (HPSS)

Dieser Masterstudiengang wurde eingestellt. Einschreibungen in das erste Fachsemester sind nicht mehr möglich. In veränderter Form wird das Angebot als "History, Economics and Philosophy of Science" (HEPS)  weitergeführt. Endgültig wird der Studiengang zum 30. September 2017 auslaufen. Mit dem Ablauf des Sommersemesters 2017 (30. September 2017) werden die Studierenden exmatrikuliert.

Die entsprechende Ordnung dazu findet sich hier: Einstellungsordnung HPSS

 

Weitere Informationen zum auslaufenden Angebot siehe Studieninformation HPSS.

 

Der viersemestrige Masterstudiengang kombiniert wissenschaftsgeschichtliche, -philosophische und -soziologische Gebiete der Wissenschaftsforschung. Er zielt darauf ab, den Studierenden Fachkenntnisse und Methoden an die Hand zu geben, um Wissenschaft nach ihren epistemologischen Charakteristika, institutionellen Strukturen und im Kontext der gesellschaftlichen Entwicklung zu analysieren.

Nach einem Einführungsmodul in die Grundlagen der Wissenschaftsgeschichte, -philosophie und -soziologie werden die vier interdisziplinären Module Wissenschaft und Gesellschaft - Wissensgesellschaft ; Methoden in der Wissenschaft; Entwicklung der Wissenschaften; Wissenschaftsorganisation und -politik angeboten. Es ist ein Praktikum in einer außeruniversitären Einrichtung zu absolvieren, außerdem soll ein Semester in einer Partnereinrichtung im Ausland studiert werden. Das Studium wird mit einer Masterarbeit abgeschlossen.

HPSS kann auch in einer deutsch-französischen Variante "Wissenschaftsforschung/ Études sur les sciences" studiert werden.

Am Institut für Wissenschafts- und Technikforschung entwickelt wird der Studiengang von der Fakultät für Geschichtswissenschaften, Philosophie und Theologie und der Fakultät für Soziologie gemeinsam getragen. Das Programm orientiert sich an international erfolgreichen Mastern in "History and Philosophy of Science" und "Science and Technology Studies", die Unterrichtssprache ist Deutsch. Die Absolventinnen und Absolventen werden mit fachlichen, methodischen und reflexiven Kompetenzen versehen, für die in den gegenwärtigen Veränderungen hin zur Wissens- und Informationsgesellschaft eine wachsende Nachfrage zu verzeichnen ist. Außerdem qualifiziert der Abschluss zum Promotionsstudium an der Universität Bielefeld und anderen Universitäten.