Our service for staff
 
Logo der Einrichtung
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Hochschulrechenzentrum > Hochschulrechenzentrum > Unser Angebot > Our service for staff
  
HINWEIS: Dies ist die alte Webseite des HRZs (Stand: bis 11.04.2016). Die aktuellen Informationen gibt es über www.uni-bielefeld.de/hrz/services.


Software

Fakultäten und Einrichtungen wird Software über verschiedene Wege angeboten.

 


-> Softwareverkauf



Der Verkauf von Software geschieht über den Katalog der Firma ASKNet in SAP-SRM.
Informationen und eine Übersicht der angebotenen Software (Menü "Empfohlene Software") gibt es unter :
https://uni-bielefeld.asknet.de

Bestellungen müssen über das SAP-System der Universität Bielefeld erfolgen:
http://www.uni-bielefeld.de/sap/

Fragen dazu bitte an den Service Desk richten:
servicedesk@uni-bielefeld.de
Telefon 6000.




-> Basic-Bundle



Dieses Paket enthält für Maintenance und Sicherheit unverzichtbare Software plus eine Reihe von lizenzfreien Freewareprodukten zur lokalen Installation.
Kostenbeitrag: 5 €

Verfügbarkeit: Ob das HRZ-Bundle an einer Fakultät oder Einrichtung verfügbar ist, kann beim jeweiligen EDV-Betreuer erfragt werden.
Abrechnung: Jährlich im Juni werden vom HRZ die Bundle-Nutzerzahlen abgefragt und die entsprechenden Bundle-Varianten in Rechnung gestellt.

.NET Framework
7Zip Archivmanager
Adobe Acrobat Pro
Citavi
FileZilla FTP-Client
Foxit PDF-Reader
Ghostscript
Ghostview
Irfanview Graphic Viewer+Plugins
JRE (Java Runtime Engine)
Microsoft Office
Mozilla Firefox Browser +ADD-Ons
Mozilla Thunderbird E-Mail-Client
Paint.NET
pcTV-L Tarife ÖD
SPSS Answertree
SPSS Smartviewer
Telnet_SSH Client PuTTY

-> Classic-Bundle



Dieses Paket enthält das Basic-Bundle und eine Reihe weiterer Softwareprodukte.
Kostenbeitrag: 25 €

Verfügbarkeit: Ob das HRZ-Bundle an einer Fakultät oder Einrichtung verfügbar ist, kann beim jeweiligen EDV-Betreuer erfragt werden.
Abrechnung: Jährlich im Juni werden vom HRZ die Bundle-Nutzerzahlen abgefragt und die entsprechenden Bundle-Varianten in Rechnung gestellt.

ATLAS.ti
Maple
Mathematica
SAS
SIGMA_PLOT
SPSS
SPSS AMOS
Stata
XACT

->MS-Campus



Microsoft Campus: Verfahren
Die Universität Bielefeld hat mit der Fa. Microsoft einen Campuslizenz-Vertrag für MS-Betriebssysteme und MS-Office abgeschlossen. Der Campuslizenz-Vertrag ist ausgelegt für alle Computer-Arbeitsplätze in der Universität.

Die Lizenzgebühren sind jährlich fällig und werden von der Universität zentral abgeführt.
Die Campuslizenz umfaßt:
  • die Microsoft Office Suites
  • die Client Access Licenses (und zwar die sogenannten CoreCALs)
  • die Microsoft Client Betriebssystem-Updates.
Bitte beachten Sie, dass es sich um Betriebssystem-Updates handelt. Der Campusvertrag setzt daher für jede auf seiner Basis durchgeführte Betriebssystem-Installation („Update“!) die Existenz einer Basislizenz voraus.

„Windowsrechner“ sollten daher grundsätzlich mit Betriebssystem beschafft und können dann anschließend mit einem Betriebssystem aus der Microsoft-Campuslizenz versehen werden.

Office 365 Education Plus
Studierende und Beschäftigte der Universität Bielefeld kommen in den kostenlosen Genuss von Office 365 Education Plus von Microsoft.

Das Office-Paket kann auf bis zu fünf persönlichen PCs oder Macs sowie auf fünf weiteren persönlichen Mobil-Geräten wie Windows- und Android-Tablets oder dem iPad® installiert werden. Es stehen Word, Excel, PowerPoint, OneNote, Outlook, Publisher und Access immer in der aktuellsten Version zur Verfügung. Zur Nutzung berechtigt ist man bis zum Ende des Studiums an der Universität Bielefeld.

Ausschließlich private Nutzung für Beschäftigte
Office 365 ist nicht für die dienstliche Nutzung gestattet, sondern ausschließlich für den privaten Gebrauch erlaubt. Gleiches gilt für den darin angeboten Cloud-Dienst OneDrive. Für den dienstlichen Einsatz wird es im kommenden Jahr die Hochschulcloud sciebo geben.

Erwerb
Die Registrierung und der Download erfolgen unter:
www.office.com/teachers

Benötigt dafür wird die E-Mail-Adresse der Universität mit der Endung "uni-bielefeld.de".

 Office 365 Registrierung- Schritt für Schritt

Bei Fragen zur Installation und Nutzung hilft Microsoft weiter.


->Support



Hier erhalten Interessierte umfassende Informationen zu allen Angeboten des Hochschulrechenzentrums. Hilfesuchenden wird schnell und unkompliziert geholfen.

  • E-Mail: hrz-hotline@uni-bielefeld.de
  • Hotline: 0521 - 106 2398
  • Persönliche Kontaktaufnahme: Raum V0-215
  • Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9:30–16:00 Uhr
  • Telefon: 0521 106 4946