53
1
Bibliothek und Dokumentation


Umfangreichste Sondersammlung von Zeitschriften und Publikationen (Bibliothek) und grauer Literatur (Dokumentation) zu Mathematikunterricht und Mathematik-Didaktik.


Inhaltsverzeichnis dieser Seite:

Biblothek
Dokumentation
PORTAL! Online-Information zum Mathematikunterricht
Mathematik-Geschichte im Unterricht
Doubletten
Publikationen aus dem Institut für Didaktik der Mathematik
Software-Bibliothek



Bibliothek



zum Seitenanfang


Dokumentation


Internationale Sammlung von über 16.500 Dokumenten, vorrangig "graue" Literatur aus Forschung, Verwaltung und Schulpraxis, insbesondere:
zum Seitenanfang


PORTAL! Online-Information zum Mathematikunterricht (im Aufbau)



zum Seitenanfang


Mathematik-Geschichte im Unterricht


Viele Mathematik-Lehrer sind interessiert Bezüge zur Mathematik-Geschichte in ihrem Unterricht herzustellen. Es fehlt ihnen aber häufig an geeignetem Material. Neben der unter "elektronische Zeitschriften" oben aufgeführten amerikanischen Zeitschrift convergence gibt es jetzt aber eine Internet-Seite in Frankreich, die vorzügliches Material bereitstellt - auch für nicht des Französischen Kundige. Sie wird vom französischen Mathematiklehrerverband APMEP gepflegt: Histoire des Mathématiques

Klickt man dort unter "Pour débuter ..." erhält man den besonders interessanten Punkt Bibliographie. Dort findet man für eine große Anzahl von Mathematikern, nach Epochen geordnet, grundlegende Informationen zu deren Arbeiten. Ferner befindet sich dort eine ausführlich kommentierte Bibliographie, die systematisch geordnet ist nach den Zugängen: Traditionen/Epochen/mathematische Fachgebiete/Unterricht. Der andere Hauptpunkt "Articles ..." enthält Publikationen in der französischen Lehrerzeitschrift PLOT.

zum Seitenanfang


Doubletten


Nach der Didaktik-Jahrestagung haben wir wieder eine Reihe von Doubletten zusammengestellt, die kostenfrei (gegen Übernahme der Portokosten) abgegeben werden können. Es handelt sich dieses Mal um zwei getrennte Listen:
zum Seitenanfang


Publikationen aus dem Institut für Didaktik der Mathematik



zum Seitenanfang


Software-Bibliothek


In Verbindung mit der Arbeitsgruppe "Computer und Mathematiklernen" ist seit etwa 1985 eine Sammlung mit exemplarischer Lern-, Unterrichts- und Anwendersoftware (von Grundschule bis Hochschule, mit dem Schwerpunkt auf der Sekundarstufe)aufgebaut worden. Die Sammlung umfaßt neben deutschen Produkten vor allem Software aus den USA (College und High School) sowie einzelne Produkte aus Frankreich, England und anderen Ländern. Vollständigkeit bei Sammlung und Nachweis auch der deutschen Produkte wird allerdings nicht angestrebt. Hier sei auf die Beratungsstelle für Neue Technologien am LSW in Soest, mit der kooperiert wird, verwiesen, die über eine Datenbank mit Nachweisen und Bewertungen deutscher Produkte verfügt. Abgesehen von älteren Produkten für Apple II und BBC Acorn Computer konzentriert sich die Sammlung auf Programme für MS-DOS, Windows und Macintosh Rechner. Die Softwaresammlung ist in einer Datenbank dokumentiert. Diese Datenbank enthält auch Verweise auf einschlägige Programme, die im Informationszentrum der Universitätsbibliothek Bielefeld aufgestellt sind.
Die Softwaresammlung dient Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Instituts für Didaktik der Mathematik als Ressource für Lehr- und Forschungszwecke sowie für Unterrichtsexperimente in der Region. In diesen Zusammenhängen kann sie auch von weiteren kooperierenden Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, Studierenden sowie Lehrern und Lehrerinnen genutzt werden.

zum Seitenanfang


© 2008 Universität Bielefeld             letzte Aktualisierung:         Kontakt   |   Impressum
Öffnungszeiten


Zentralraum (V1-232)

  • Sollten Sie uns nicht antreffen, können Sie uns Ihr Anliegen gern per E-mail mitteilen:
    idmdoku@uni-bielefeld.de
  • Zugang zu dem Handapparat Schulbücher (122) erhalten Sie auch zu den Öffnungszeiten des Didaktischen Labors
  • Zugang zur Schulbuch-
    sammlung HA 122 erhalten Sie auch über das Didaktische Labor in V6-205

  • Ansprechpartner