BAföG

Leistungsbescheinigung

Jeder BAföG-Empfänger hat eine "nach Beginn des vierten Fachsemesters ausgestellte Bescheinigung der Ausbildungsstätte darüber (vorzulegen), dass er die bei geordnetem Verlauf seiner Ausbildung bis zum Ende des jeweils erreichten Fachsemesters üblichen Leistungen erbracht hat" (§ 48 BAföG).

Diese Bescheinigungen werden im Profil Didaktik der Mathematik von Prof. Dr. Rudolf vom Hofe erstellt.

 

Hinweise zum Verfahren

 

Die/Der Studierende füllt die Zeilen 3 bis 7 des Formblattes 5 aus. Die o. g. BAföG-Beauftragten der Fakultät für Mathematik können nur die Leistungen im Fach Mathematik (Eintrag Zeile 6, Formblatt 5) im Profil Didaktik der Mathematik (Eintrag Zeile 7, Formblatt 5), nicht jedoch die Leistungen im 2. Hauptfach (keine Eintragung in Zeile 8, Formblatt 5) bescheinigen.

Dem Antrag ist ein aktueller Ausdruck des modulbezogenen Transkripts zu den Leistungen im Fach Mathematik, geordnet nach Modulen, beizulegen.

Der Antrag wird zusammen mit dem Transkript im Sekretariat V6-227 bei Frau Mantovanelli

Montag bis Freitag 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr

abgegeben und kann wenige Tage später dort wieder abgeholt werden.

Das hierfür benötigte Formblatt 5 finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Bildung und Forschung.
Link zum Formblatt 5
Link allgemeinen Informationen

Für fachwissenschaftliche Mathematik- und Wirtschaftsmathematikstudiengänge steht Prof. Dr. Christopher Voll zur Verfügung. Die Abgabe des BAföG-Antrages erfolgt im Sekretariat bei Frau Nannette Nopto in V5-224.

 

Kontakt

Sekretariat
Olga Mantovanelli
Raum: V6-227
Tel.: +49 (0)521/106-5060
Fax: +49 (0)521/106-2991
olga.mantovanelli@uni-bielefeld.de
Öffnungszeiten
Mo - Do 9.30 - 11.30 Uhr


Adresse
Institut für Didaktik der Mathematik
Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
D-33615 Bielefeld

Postanschrift
Institut für Didaktik der Mathematik
Postfach 10 01 31
D-33501 Bielefeld