Regelungen zur Informationssicherheit an der Universität Bielefeld

Das Regelwerk zur Informationssicherheit ist für alle Mitglieder und Angehörigen der Universität verbindlich.

Die IT-Sicherheitsleitlinie

->Die IT-Sicherheitsleitlinie formuliert leitende Prinzipien der IT-Sicherheit für die Universität Bielefeld, ihre Prozesse und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist durch das Rektorat verabschiedet und legt fest, wie IT-Sicherheit und der IT-Sicherheitsprozess organisiert werden. Sie gilt für alle Fakultäten und Einrichtungen sowie für alle Mitglieder, Angehörigen und Gäste der Universität Bielefeld.

DokumenteVersion
IT-Sicherheitsleitlinie Universität Bielefeld Version 1.0 vom 01.04.2008

IT-Sicherheitsrichtlinien

->Die IT-Sicherheitsrichtlinien leiten sich aus der IT-Sicherheitsleitlinie ab und beschreiben dienste-/ zielgruppenbezogene Maßnahmen, die für einen Schutz vor Gefährdungen umgesetzt werden müssen.

DokumenteVersion
IT-Sicherheitsrichtlinie zur Nutzung von Netzlaufwerken und Cloud-Speicher-Diensten Version 1.0 vom 13.11.2015
IT-Sicherheitsrichtlinie zur Handhabung von IT-Sicherheitsvorfällen Version 1.0 vom 13.05.2015
IT-Sicherheitsrichtlinie zur Nutzung von Skype Version 1.0 vom 21.06.2012
IT-Basisschutz für IT-Anwenderinnen und Anwender Version 1.0 vom 15.11.2011
IT-Basisschutz für IT-Personal Version 1.0 vom 15.11.2011
IT-Sicherheitsrichtlinie für Datacenter Version 1.1 vom 11.07.2008
IT-Sicherheitsrichtlinie für Telearbeitsplätze Version 1.0 vom 10.06.2008

Rundschreiben zur Informationssicherheit

DokumenteVersion
Nutzung von „Sciebo“ in der zentralen Universitätsverwaltung und den zentralen Einrichtungen der Universität Rundschreiben vom 22.01.2016
IT-Sicherheitsrichtlinie zur Nutzung von Cloud-Speicher in Kraft getreten Rundschreiben vom 17.11.2015
Vertraulichkeit und Sicherheit von Forschungsdaten Rundschreiben vom 23.10.2013
Regelungen zum IT-Basisschutz (IT-Sicherheit) in Kraft getreten Rundschreiben vom 11.01.2012
Berufung von Bereichs-IT-Sicherheitsbeauftragten (BITS) Rundschreiben vom 17.06.2009
Datenträgervernichtung: IT-Sicherheit und Datenschutz Rundschreiben vom 07.10.2008