Zentrum für Ästhetik
Home   Service   Über uns   Kontakt   Facebook   Blog
  Flagge  English

Belesen

Jeden Herbst lädt die Universität Bielefeld zur Lesenacht ein, in der Lehrende und Studierende aus Ihren Lieblingsbüchern vorlesen und darüber mit dem Publikum diskutieren. Die Lesenacht findet in der Universitätsbibliothek statt, mit Parallel-Lesungen an verschiedenen Stationen und einem jeweils besonderen Gast für die letzte Lesung.

In der Reihe "Lektüren & Lektionen", einer gemeinsamen Veranstaltung der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, des Oberstufenkollegs und des Zentrums für Ästhetik, werden ein- bis zweimal jährlich namhafte Autorinnen und Autoren ins Oberstufenkolleg nach Bielefeld eingeladen. Weitere Lesungen finden im Rahmen der "Schreibwerkstatt" und im Zusammenhang mit Seminaren der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft sowie in Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft OWL statt.

Die studentische Literaturzeitschrift "Drosophila" erscheint seit Sommersemester 1996 im Rhythmus von ein bis zwei Semestern und wird vom Zentrum für Ästhetik gefördert. Die Auflage beträgt bis zu 500 Exemplare. Inhaltich konzentriert sich die "Drosophila" auf kreativ-literatische Texte von Studierenden der Universität Bielefeld. Eine Besonderheit besteht dabei in der internationalen Ausrichtung der Zeitschrift, denn es werden auch gezielt Texte von ausländischen Studierenden mit entsprechender Übersetzung veröffentlicht. Wer sich hierfür interessiert, kann sich unter drosophila@uni-bielefeld.de an das Redaktionsteam wenden.
Die aktuelle Ausgabe "Drosophila Nr. 18" erhalten Sie ab MItte November 2015 als Printversion kostenlos an Ausleihterminals der Universitätsbibliothek.