LiLi-HomepageInhalt von Ausgabe 1Impressum

Voriger Artikel

Vom Leben nach dem Studium

Das Absolventen-Netzwerk stellt sich vor

Als Student oder Studentin hat man sich sein eigenes Netzwerk aufgebaut. Man unterstützt sich und tauscht sich aus über Hausarbeiten und Prüfungen, bietet sich gegenseitig Lebenshilfe. Leicht erlangt man fachliche Hilfe aus anderen Fakultäten: "Ich habe Ärger mit meinem Vermieter! Kennst Du 'ne Jura-Studentin?", "Wer kann mir das übersetzen?" und so weiter.

Nach dem Studium läßt sich dieses Netzwerk aus alten Uni-Zeiten nur schwer aufrecht erhalten. Hatte man erst gedacht, man sei auf die Institutionalisierung von Kontakten und Netzwerken nicht angewiesen, so erkennt man im Alltag als ArbeitnehmerIn schnell den Wert des Absolventen-Netzwerks.

Entweder arbeitet man am neuen Arbeitsplatz nur noch mit Spezialisten des selben Fachs zusammen und es fehlt der Draht zu anderen Fächern, oder man landet an einer Stelle, wo man der oder die Einzige des eigenen Fachgebiets ist, und man sehnt sich nach einem Austausch mit Gleichgesinnten.

Wie willkommen sind dann die Dienste des Absolventen-Netzwerks, wo sich zwei Uni-Mitarbeiterinnen auch um die Ehemaligen kümmern. Sie verschicken regelmäßig die Uni-Zeitung an die nach Anregung aus der Hochschul-Szene dürstenden Seelen, erarbeiten gemeinsam mit den AbsolventInnen eine eigene Seite in der Zeitung, pflegen ihre Homepage, laden ein zu wissenschaftlichen Vorträgen und kulturellen Ereignissen an der Uni und zu Gesprächen mit Studierenden, wie zum Beispiel vor kurzem zur AStA-Vortragsreihe "Ein Leben nach dem Studium". Außerdem hält das Absolventen-Netzwerk den Dialog zwischen Ehemaligen und Angehörigen der Uni dadurch in Gang, daß es interessierte Studierende, Lehrende und Ehemalige monatlich beim Jour Fixe willkommen heißt und zum jährlich stattfindenden Sommerfest einlädt.

Möchtet Ihr Kontakt aufnehmen zu Ehemaligen, Fragen stellen zu Prüfungen, Berufswahl, Arbeitsalltag, Praktika und so weiter? Wünscht Ihr, daß auch Eure alten Freunde, die bereits mit dem Studium fertig sind, über die Aktivitäten des Absolventen-Netzwerks informiert werden? Wendet Euch an Susanne oder Ingrid: Absolventen-Netzwerk der Uni Bielefeld e.V., Raum V10-107, Tel 106-4913, absolventen.netzwerk@uni-bielefeld.de, www.uni-bielefeld.de/absolv.

Susanne Adam


Leserbrief schreiben

Nächster Artikel