Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild

Sie sind hier :   Universität Bielefeld > LiLi-Fakultät > Personen > Prof. Dr. Rolf Parr

Prof. Dr. Rolf Parr

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Publikationen

Clemens Kammler / Rolf Parr / Ulrich-Johannes Schneider: (Hg.):

Foucault-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung.
Metzler: Weimar, Stuttgart: Metzler 2008



Wilhelm Amman / Georg Mein / Rolf Parr (Hg.):

Periphere Zentren oder zentrale Peripherien?
Kulturen und Regionen Europas zwischen Gloablisierung und Regionalität,

Heidelberg: Synchron  2008



Peter Friedrich / Rolf Parr (Hg.):

Gastlichkeit.
Erkundungen einer Schwellensituation,
Heidelberg: Synchron 2008



Rolf Parr (unter Mitarbeit von Jörg Schönert)

Autorschaft.
Eine kurze Sozialgeschichte der literarischen Intelligenz zwischen 1860 und 1930,
Heidelberg: Synchron 2008.



Rolf Parr:

Interdiskursive As-Sociation.
Studien zu literarisch-kulturellen Vereinen, Gruppen und Bünden zwischen Vormärz und Weimarer Republik, Tübingen: Niemeyer 2000.
(Studien und Texte zur Sozialgeschichte der Literatur, hg. von Wolfgang Frühwald, Georg Jäger, Dieter Langewiesche u.a. Bd. 75).



Rolf Parr:

»Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust«.
Strukturen und Funktionen der Mythisierung
Bismarcks (1860-1918),
München: Wilhelm Fink Verlag 1992. 



Wulf Wülfing / Karin Bruns / Rolf Parr (Hg.):

Historische Mythologie der Deutschen 1789-1918, München: Wilhelm Fink Verlag, 1991.



Gesamtpublikationsliste