Claußen
 
 

Sie sind hier :   Universität Bielefeld > LiLi-Fakultät > Studium > Fächer/Studieng. > DaF > Mitarbeiter/innen > Claußen

Fach: Deutsch als Fremdsprache - MITARBEITER/INNEN

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

DR. TINA CLAUSSEN - CURRICULUM VITAE


Lebenslauf
1975 geboren in Oldenburg
Schulischer und akademischer Werdegang
1988-1995 Gymnasium Bad Zwischenahn/Edewecht (Niedersachsen), Abschluss: Abitur
1996-2002 Magisterstudium an der Universität Leipzig
Hauptfach: Deutsch als Fremdsprache (DaF)
Nebenfächer: Anglistik und Kulturwissenschaften
Titel der Magisterarbeit: Die Rolle des Deutschen als Fremdsprache in internationalen Studiengängen. Eine Fallstudie im internationalen Studiengang "sept" (small enterprise promotion and training) an der Universität Leipzig
2007 Promotion im Fach Sprachlehrforschung an der Ruhr-Universität Bochum
Titel der Dissertation: Strategientraining und Lernberatung. Auswirkungen auf das Kommunikations- und Lernerverhalten ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen.
Beruflicher Werdegang
1999-2004 verschiedene Lehrtätigkeiten bei interDaF e.V. in Leipzig (u.a. Unterricht in der Grundstufe, Orientierungskurse für Erasmus-Studierende, Seminarassistenz in Lehrerfortbildungen)
2002/2003 Lehrauftrag für DaF (studienbegleitender Deutschunterricht) an der Universität Leipzig
2002-2004 Mitarbeiterin im Projekt: "Entwicklung eines Gesamtkonzeptes für ein TestDaF-bezogenes studienbegleitendes Beratungs- und Kurskonzept" (gefördert durch den DAAD)
2003-2006 Lehrkraft für besondere Aufgaben am Herder-Institut der Universität Leipzig im Fachbereich Didaktik/Methodik im Magisterstudiengang DaF
2006-2009 DAAD-Lektorin an der Universidad Pablo de Olavide, Sevilla
seit WS 2009 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fach Deutsch als Fremdsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld