Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
 

Sie sind hier :   Universität Bielefeld > LiLi-Fakultät > Studium > Fächer/Studieng. > Klinische Linguistik

Klinische Linguistik - STUDIUM Bachelor of Science

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Der Bachelor of Science Klinische Linguistik (B.Sc.)

Der B.Sc.-Studiengang - als Ein-Fach-Bachelor ohne Nebenfach - vermittelt den Studierenden fundiertes Wissen in drei Fächer-Säulen: 1. im Themenschwerpunkt "Klinische Linguistik", 2. im Fach Linguistik mit Vertiefungen in experimenteller Neurolinguistik und Psycholinguistik, und 3. im Fach Psychologie mit Erweiterungen in der Pädagogik.

Die enge Verknüpfung von Forschung und klinischer Praxis ist der Kern des Studiengangs. Die Studierenden erhalten frühzeitig Einblick in Forschungsthemen und -methoden sowie in Forschungsprojekte der Klinischen Linguistik und werden zur empirischen Arbeit, zu wissenschaftlich fundierter Urteilsfähigkeit und zur praktischen Anwendung wissenschaftlicher Methoden befähigt.

In einem studienbegleitenden Jahrespraktikum in einer der Kooperationskliniken des Studiengangs wenden die Studierenden ihr erworbenes Wissen im Bereich neurogener Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen unter Supervision von Lehrenden und Therapeuten praktisch an. Auf diese Weise erwerben die Studierenden einen zusätzlichen Ausbildungsschwerpunkt "Neurorehabilitation".

Die im Studium vermittelten theoretischen Grundlagen und Kenntnisse zur Diagnostik und Therapie von kindlichen Störungen der Sprachentwicklung, der Aussprache, des Redeflusses sowie der Stimme und der Kommunikation werden in weiteren Blockpraktika vertieft.


Links