Zulassungsbedingungen
 

You are here:  Universität Bielefeld > Faculty of Linguistics & Literary Studies > Studium > Prüfungsamt > Zulassungsbedingungen

Prüfungsamt: Zugangsbedingungen Studiengänge Latein

Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft

Bewerbung um einen Studienplatz im Fach Latein

Seit dem Sommersemester 2009 ist für die Einschreibung in einen Bachelor-Studiengang mit Latein als Nebenfach neben den allgemeinen Einschreibungsvoraussetzungen und den fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen (Latinum; das sogenannte Kleine Latinum ist nicht ausreichend) die erfolgreiche Teilnahme an einer Eignungsprüfung obligatorisch. Dies gilt auch für Studienortwechslerinnen und -wechsler, die aufgrund anrechenbarer Leistungen das Studium in einem höheren Fachsemester im Bachelor-Studiengang aufnehmen oder sich für das Fach Latein im Studiengang Master of Education bewerben möchten. Der Nachweis muss vor Aufnahme des Studiums erbracht werden. Studierende, die den Nachweis vor Aufnahme des Bachelor-Studiums an der Universität Bielefeld schon erbracht haben, müssen diesen für die Einschreibung in den Studiengang Master of Education im Fach Latein (als Fortsetzung des Bachelor-Studiengangs) nicht erneut erbringen. Studierende, die im Wintersemester 2008/2009 oder früher für den Studiengang Latein bereits an der Universität Bielefeld eingeschrieben waren, müssen keine Eignungsprüfung mehr ablegen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Webseite des
Studiengangs Latein.