Studium

Alle Infos zum Aufbau und Verlauf

Interdisziplinäres Lehren und Lernen.
Vereinigung von Geistes- und Informationswissenschaft.
Die Wahl zwischen 2 unterschiedlichen Abschlüssen.
Alles in 4 Semestern.

Und so ist das möglich:

Literaturwissenschaft, Soziologie und Erziehungswissenschaft sind verantwortlich für den geisteswissenschaftlichen Schwerpunkt des Master-Studiengangs „Interdisziplinäre Medienwissenschaft“. Den informationstechnologischen Schwerpunkt leiten die Technische Fakultät und die Linguistik.

Beide Richtungen sind verpflichtende Studieninhalte für die Studierenden, allerdings kann nach eigenen Interessen und Stärken gewählt werden.

Am Ende des viersemestrigen Master-Studiums können 2 unterschiedliche Abschlüsse erreicht werden. Studierende, die überwiegend geisteswissenschaftliche Veranstaltungen besuchen, erlangen den akademischen Grad „Master of Arts“. Wer mehrheitlich informationstechnologische Anteile studiert, bekommt den akademischen Grad „Master of Science“ verliehen.

Drucker-IconDruckversion