in-coming
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  English
Universität Bielefeld > Wissenschaftlicher Nachwuchs > Internationales > in-coming
  
jQuery treeView

Promovieren in Bielefeld

An der Universität Bielefeld gibt es viele internationale Doktorandinnen und Doktoranden, die in den verschiedenen Einrichtungen und Fakultäten arbeiten, lehren und forschen. Haben auch Sie Interesse an der Universität Bielefeld zu promovieren?

Grundsätzlich ist es möglich, in allen Fakultäten der Universität Bielefeld zu promovieren. Dabei gibt es zwei unterschiedliche Wege, um eine Promotion durchzuführen: Entweder in einem Promotionsstudiengang oder im Rahmen einer "freien" Promotion. Eine Übersicht zu den verschiedenen Promotionsmöglichkeiten in den Fakultäten finden Sie hier.

Bevor Sie eine Promotion beginnen können, müssen Sie einen Betreuer bzw. eine Betreuerin für Ihre Arbeit gefunden haben. Wenn Sie nicht schon Kontakt zu einem möglichen Betreuer/einer möglichen Betreuerin haben, können Sie sich auf den Webseiten der Fakultäten darüber informieren, wer als Doktorvater bzw. - mutter in Frage kommen würde. Kontaktieren Sie anschließend die von Ihnen ausgewählten möglichen Ansprechpersonen und teilen Sie Ihren Promotionswunsch mit. Erläutern Sie dabei Ihre ersten Vorüberlegungen zum Forschungsvorhaben, Ihren Lebenslauf, sowie Informationen zu Kenntnissen, die Sie in Ihrem Studium erworben haben und die für das Promotionsprojekt relevant sein könnten. Wenn Sie bereits wissen, wie Sie Ihr Promotionsprojekt finanzieren wollen - z. B. mit einem Stipendium aus Ihrem Heimatland oder einem Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) - können Sie auch darüber informieren. Sie werden dann eine Rückmeldung dazu bekommen, ob der Betreuer/die Betreuerin Ihre Promotion betreuen wird.

Darüber hinaus haben Sie auch die Möglichkeit, sich in einem Graduiertenkolleg oder einer Graduate Schools für eine Promotion zu bewerben. Hier wird Ihnen nach erfolgreicher Bewerbung ein Betreuer/eine Betreuerin zugeteilt.

Graduiertenkollegs und Graduate Schools sind Einrichtungen, an denen die Promotion im Rahmen eines koordinierten, interdisziplinären Forschungsprogramms durchgeführt wird. Eine intensive Betreuung und der Austausch mit Kommilitonen ist wichtiger Bestandteil des Programms. Die Liste der Graduiertenkollegs und Graduate Schools der Universität Bielefeld finden Sie hier. Bezüglich der Bewerbung in einem strukturierten Programm wenden Sie sich bitte an die auf den entsprechenden Webseiten genannten Ansprechpartner.

Kontakt 

Service Center Wissenschaftlicher Nachwuchs
Dr. Alexandra Wiebke
Dr. Laura Dittmar
Dr. Linda Groß
nachwuchs@uni-bielefeld.de

Sprechstunde nach Anmeldung
montags 10:00 - 11:00 Uhr
dienstags 15:00 - 16:00 Uhr
mittwochs 10:00 - 11:00 Uhr