Karriereentwicklung
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
  English
Universität Bielefeld > Wissenschaftlicher Nachwuchs > Karriereentwicklung
  
jQuery treeView

Unternehmensgründung

Die Gründung eines eigenen Unternehmens ist für NachwuchswissenschaftlerInnen, neben einer klassischen Hochschullaufbahn oder einer Tätigkeit in der Wirtschaft, eine weitere Möglichkeit die angeeigneten Fähigkeiten und wissenschaftlichen Ergebnisse gewinnbringend zu verwerten. Gründungsideen können hierbei aus allen Wissens- und Technologiebereichen der Universität stammen.

Um die eigenen wissenschaftlichen Erkenntnisse und Forschungsergebnisse wirtschaftlich nutzbar zu machen, ist das Zentrum für Unternehmensgründung - ZUg für NachwuchswissenschaftlerInnen und MitarbeiterInnen der Universität Bielefeld der direkte Ansprechpartner. Hier erhalten Sie durch praxisorientierte Angebote Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee in eine Unternehmensgründung. Zum Beispiel besteht im ZUg die Möglichkeit einer vertraulichen und individuellen Beratung zur Schärfung der eigenen Geschäftsidee und deren Weiterentwicklung.

Eine gezielte Förderung des Bundes können gründungsinteressierte NachwuchswissenschaftlerInnen in Form des EXIST-Gründerstipendiums bzw. die EXIST-Forschungstransfer Förderung erhalten. Beide Förderungen werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobt und sprechen zum einen Gründungsvorhaben mit einer innovativen technologischen Orientierung und zum anderen innovative Dienstleistungen mit einem hohen Kundennutzen an.

Das ZUg unterstützt Sie gern bei der jeweiligen EXIST Antragsstellung.

Sie haben eine Gründungsidee?
Egal ob vage oder konkret?
Dann vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit uns!

Ihre Ansprechpartner im ZUg finden Sie hier.

Kontakt 

Service Center Wissenschaftlicher Nachwuchs
Dr. Alexandra Wiebke
Dr. Laura Dittmar
Dr. Linda Groß
nachwuchs@uni-bielefeld.de

Sprechstunde nach Anmeldung
montags 10:00 - 11:00 Uhr
dienstags 15:00 - 16:00 Uhr
mittwochs 10:00 - 11:00 Uhr