Young Scientists
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Young Scientists
  
jQuery treeView

[science fair] Bielefelder Nachwuchswettbewerb

26. März 2015 zwischen 10:00 und 18:00 Uhr in der zentralen Unihalle vor H7

Diplom- und Masterabsolvent/-innen sowie Promovierende der Universität Bielefeld und der Fachhochschule Bielefeld haben die Möglichkeit, sich mit einer Präsentation ihrer Forschungsarbeit am [science fair] Nachwuchswettbewerb zu beteiligen.
Es können Beiträge in den folgenden Kategorien eingereicht werden.

  • Technik- und Ingenieurswissenschaften
  • Natur- und Lebenswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Geisteswissenschaften

Die beste Präsentation je Kategorie wird von einer Jury mit einem Preisgeld von je 500 Euro prämiert, Platz 2 und 3 erhalten 300 Euro bzw. 200 Euro. Darüber hinaus wird ein Sonderpreis „Transfer“ vergeben, der mit 500,- Euro dotiert ist.

Die wissenschaftlichen Inhalte sollen auf den [science fair] Postern so dargestellt werden, dass sie sowohl für ein wissenschaftliches, als auch ein außeruniversitäres Publikum gut verständlich sind. Die allgemein verständliche und nachvollziehbare Präsentation von Forschungsarbeiten ist eine zunehmend relevante Schlüsselqualifikation in Bewerbungskontexten. Die [science fair] bietet den teilnehmenden Nachwuchswissenschaftler /-innen die Möglichkeit, diese Schlüsselqualifikation vor einem interessierten Publikum zu trainieren. Die Präsentationen können zusätzlich mit Hilfe von Exponaten veranschaulicht werden.

Folgende Forschungsarbeiten werden im Rahmen der [science fair 2015] vorgestellt:

 

Messestandplan

 

Die Präsentation der Wettbewerbsbeiträge findet am 26. März 2015 zwischen 10 und 18 Uhr in der zentralen Unihalle vor Hörsaal 7 statt.

Die Präsentationen der [science fair] werden von einer Jury bewertet, die sich aus je einem fachfremden Vertreter aus der Wissenschaft und einem Unternehmensvertreter zusammensetzt. Als Bewertungskriterien werden die mündliche Präsentation der Forschungsarbeit, die Postergestaltung und die für ein fachfremdes Publikum verständliche Darstellung des Forschungsprojektes herangezogen. Alle teilnehmenden Nachwuchswissenschaftler/-innen werden im Anschluss ein Feedback zu ihrer Präsentation erhalten.

Bei der Gestaltung der Poster sind die Formatvorlagen der [science fair] zu beachten:
InDesign-Vorlage
MS-Powerpoint-Vorlage
Mustervorlage als Pdf
LaTeX-Vorlage und Kopf

Logo Uni Bielefeld
Logo FH Bielefeld

Exponate, wie Modelle oder Anschauungsmaterial, dürfen über einen Quadratmeter nicht hinausgehen, sowie an keiner Seite länger als 1,50 m sein. Sollten Sie über kein Programm zur Bearbeitung der Vorlagen verfügen, wenden Sie sich bitte an das HRZ der Universität Bielefeld.

Kontakt:
nachwuchs@uni-bielefeld.de

 

Kontakt 

Servicestelle für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Dr. Alexandra Wiebke
E-Mail: nachwuchs@uni-bielefeld.de
Raum A4-133
Tel: 0521-106-4169
Sprechzeiten:
montags 11:00 - 12:00 Uhr
mittwochs 15:00 - 16:00 Uhr