Prof. Dr. Christian Nimtz
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Abteilung Philosophie
Universität Bielefeld > Fakultät > Philosophie > Personen > Prof. Dr. Christian Nimtz
  

Lehr- und Forschungskooperation

Die Professuren für Theoretische Philosophie in Osnabrück (Prof. Nikola Kompa), Bielefeld (Prof. Christian Nimtz) und Münster (Prof. Niko Strobach) haben eine Lehrkooperation vereinbart.


Gemeinsames Kolloquium

Im Rahmen dieser Kooperation findet einmal pro Semester ein gemeinsames Kolloquium mit allen Mitarbeitern statt. Der Ort des Kolloquiums wechselt reihum. Nach Münster im WS2012, Osnabrück im SoS2013 und Bielefeld im WS2013 wird das Kolloquium im WS2014 in Münster stattfinden.


Gemeinsame Blockveranstaltungen

Im Rahmen der Kooperation werden auch Seminare zu ein und demselben Thema an allen drei Standorten angeboten, die  in einem gemeinsamen Blockteil enden. Im Februar 2012 fand das erste dieser Blockwochenenden am Kulturgut Haus Nottbeck (bei Oelde) statt, an dem die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer intensiv Fragen zum Thema zum Thema „Teleosemantik, oder: Wie kommt Denken in die Welt?“ diskutiert haben.

Eine Auswahl der Fotos finden Sie hier.

Im Wintersemester 2013/14 war das Thema der gemeinsamen Veranstaltung "Metaphern in Sprache und Geist".

Das nächste standorübergreifende Schwerpunktseminar wird voraussichtlich im Wintersemester 2015/16 stattfinden.