Michael Wolff
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Abteilung Philosophie
  Flagge English
Universität Bielefeld > Fakultät > Philosophie > Personen > Michael Wolff
  

Michael Wolff

Klicken zum Vergrößern

Daten zum Lebenslauf

Geburtsdatum 13. September 1942
Studium Philosophie und Klassische Philologie:
1962-64 Universität Hamburg.
1964-68 Universität Marburg.
Akademische Grade Dr. phil., Marburg 1968 mit einer Dissertation über den alexandrinischen Aristoteles-Kommentator Ioannes Philoponos.
Habilitation, Bielefeld 1978 mit einer Untersuchung über die Entstehungsgeschichte der klassischen Mechanik.
Berufstätigkeit 1970-73 Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft: London und Berlin.
1974 Gastdozent an der Technischen Hochschule Darmstadt.
1974-75 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg.
1975-82 Lehrstuhlvertreter, Wissenschaftlicher Assistent bzw. Dozent für Philosophie an der Universität Bielefeld.
1979-80 Gastdozent am Institut für Philosophie der Universität Marburg.
seit 1982 Professor für Philosophie an der Universität Bielefeld.
seit 2007 emeritiert.
Mitgliedschaften 1986-94 Beiratsmitglied von Science in Context, Cambridge University Press.
seit 1988 Beiratsmitglied von  Philosophia Naturalis, Frankfurt: Klostermann.
seit 1997 Beiratsmitglied von Philosophiegeschichte und logische Analyse / Logical Analysis and History of Philosophy. Paderborn: Schöningh
seit 2003 Beiratsmitglied von Internationales Jahrbuch des Deutschen Idealismus / International Yearbook of German Idealism, Berlin und New York: de Gruyter
seit 2004 Mitglied der Deutschen Vereinigung für Mathematische Logik und für Grundlagen der Exakten Wissenschaften (DVMLG)

Seit 1978 verheiratet mit Prof. Dr. jur. Gertrude Lübbe-Wolff; vier Kinder, geb. 1980, 1981, 1984, 1990

Veröffentlichungen

Monographien

Artikel

Aufsätze zur Wissenschaftsgeschichte
Aufsätze zur Philosophie der Mathematik bei Kant und Hegel
Aufsätze zur aristotelischen Syllogistik
Aufsätze zu Kants und Hegels Logik
Aufsätze zu modernen Logiksystemen
Aufsätze zur Moral-, Rechts- und Sozialphilosophie
Aufsätze zur Philosophie des Geistes bei Kant und Hegel
Sonstige Aufsätze
Rezensionen
Lexikonartikel