Arbeitseinheit 14 - Biopsychologie & Kognitive Neurowissenschaften

Herzlich willkommen
bei der Arbeitseinheit Biopsychologie & Kognitive Neurowissenschaften.
Wir gehören zum Exzellenzcluster Kognitive Interaktionstechnologie CITEC
und zur Universität Bielefeld.

| TEAM || KOLLOQUIUM || PUBLIKATIONEN |

Unsere Forschung fragt, wie Menschen Berührung wahrnehmen, ein Verständnis des eigenen Körpers entwickeln, wie sie auf Berührungen reagieren und wie sie entscheiden, mit welchem Körperteil sie eine Solche Reaktion ausführen sollten. In unseren Forschungsprojekten verwenden wir eine Vielzahl methodischer Ansätze, und wir praktizieren Open Science. Die Gruppe begann als eine DFG-geförderte Emmy Noether Nachwuchsgruppe in Hamburg, und ist seit Herbst 2016 die Arbeitseinheit Biopsychologie & Kognitive Neurowissenschaften in Bielefeld.

Eine Übersicht über unsere Forschung

Wir haben unsere Arbeit in verschiedenen Reviews zusammengefasst. Wenn Sie sich einen wissenschaftlichen Überblick verschaffen möchten, finden Sie in diesen (englischsprachigen) Artikeln einen guten Anfangspunkt:

Towards explaining spatial touch perception: weighted integration of multiple location codes
(Badde & Heed, 2016, Cognitive Neuropsychology, open access)
Tactile remapping: from coordinate transformation to integration in sensorimotor processing
(Heed et al., 2015, Trends in Cognitive Sciences, pdf anfordern)
Using time to investigate space: a review of tactile temporal order judgments as a window onto spatial processing in touch 
(Heed & Azañón, 2014, Frontiers in Psychology, open access)

Nehmen Sie teil


Wir suchen Versuchspersonen
(Babys, Kinder und Erwachsene)!
Schauen Sie auf unsere Kinderlabor-Seite!

Folgen Sie uns auf Twitter!

 

Neuigkeiten und Veranstaltungen

  • Anouk De Brouwer (Cognition & Action Lab, Queen's University, Canada) wird einen Vortrag halten: Montag, 30.10.2017, 10:00 - 12:00, Raum T2-208). Kommen Sie gerne vorbei!

 

 

  • Dirk Wulff (University of Basel & Max Planck Institute for Human Development) wird einen Vortrag halten: Montag, 25.09.2017, 10:00 - 12:00, Raum T2-208). Kommen Sie gerne vorbei! (Zusammenfassung)

 

  • Wir erklären unsere Forschung beim GENIALE Science Festival, vom 18.08.-26.08.17! Familien können an kurzen, aber eindrücklichen Experimenten zum Thema “Körper im Gehirn” teilnehmen. Genauere Informationen hier.

 

  • Meike Schweisfurth (University Medical Center, Göttingen) wird einen Vortrag halten: Montag, 22.05.2017, 10:00 - 12:00, Raum T2-208). Kommen Sie gerne vorbei! (Zusammenfassung)

 

  • Tobias Heed wird bei der Kinder Uni am Freitag, 17.03.2017 mitwirken. Er wird Kindern und ihren Eltern erklären, wie das Gehirn und der Körper miteinander in Verbindung stehen und welche Forschungsfragen unser Kinderlabor 'B hoch 3' untersucht.
     

 

  • Im März fängt unser TMS-Test-Monat an!! Sie sind herzlich dazu eingeladen, teilzunehmen. Für weitere Informationen, wenden Sie sich bitte an Christian Seegelke. (01.03.2017: TMS wird geliefert - Einführungskurs / 03.03.2017: TMS Navigation / 13.03.2017: TMS Protokolle).
     

  • Arvid Herwig, aus der Gruppe von Werner Schneider, wird einen Vortrag halten: Freitag, 17.02.2017, 10:00-12:00, Raum X-E0-210. Kommen Sie gerne vorbei!