AE 04
 
 
Uni von A-Z
  Flagge English
Universität Bielefeld > Abteilung für Psychologie > Arbeitseinheiten > AE 04
  

 

Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik

Bielefeld, den 11.5.2016


Unser sehr geschätzter Freund und Kollege

Prof. Dr. Alois Angleitner

ist verstorben. Unsere Anteilnahme und unser tiefes Mitgefühl gelten seinen Freunden und seiner Familie, ganz besonders seiner Ehefrau und seinem Sohn. Professor Angleitner wurde im November 1940 in Senftenberg (Österreich) geboren. Seine akademische Ausbildung begann er an der Universität Wien, an der er Ethnologie und Psychologie studierte. Der Stadt Wien fühlte er sich Zeit seines Lebens besonders verbunden. Er promovierte (1972) und habilitierte sich (1979) an der Universität Bonn bei seinem geschätzten Lehrer Hans Thomae. 1979 wurde er zum Professor für Differentielle Psychologie und Persönlichkeitspsychologie an der Universität Bielefeld ernannt. Im Jahr 2005 trat er offiziell in den Ruhestand. Alois Angleitner war einer der Gründungsväter der European Association of Personality Psychology, um die er sich als langjähriges Mitglied des Executive Committee und als Präsident sehr verdient gemacht hat. Ebenso war er ein aktives Mitglied der International Society for the Study of Individual Differences zu deren Wohl er viele Jahre aktiv als Mitglied des Board of Directors, als Secretary treasurer und gewählter Präsident (leider konnte er das Amt nicht antreten) beigetragen hat. Alois Angleitners umfangreiches wissenschaftliches Werk deckt weite Gebiete der Persönlichkeitspsychologie ab. Es ist international sehr geschätzt und beachtet. Unter anderem hat er wichtige Publikationen zur Messung von Persönlichkeits- und Temperamentsmerkmalen, zur Struktur von Persönlichkeitseigenschaften auf der Grundlage des lexikalischen Ansatzes, zur Persönlichkeitsentwicklung, zu genetischen und sozialen Ursachen interindividueller Differenzen, zur kulturvergleichenden Persönlichkeitsforschung sowie zur evolutionstheoretischen Persönlichkeitspsychologie vorgelegt. Wir sind dankbar für die Zeit, die wir mit Ihm verbringen durften und werden ihn vermissen.