Psychotherapeutische Ambulanz der Universität Bielefeld
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Bielefeld University > Abteilung für Psychologie > Psychotherapeutische Ambulanz der Universität Bielefeld
  

Die Psychotherapeutische Ambulanz der Universität Bielefeld

Die Psychotherapeutische Ambulanz der Universität Bielefeld ist eine Einrichtung der Arbeitseinheit für klinische Psychologie und Psychotherapie der Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft der Universität Bielefeld. Die Ambulanz steht im kooperativen Verbund mit der Christoph-Dornier-Stiftung für Klinische Psychologie und dem Bielefelder Institut für Psychologische Psychotherapeutenausbildung (BIPP GmbH).

In der Rolle als Hochschulambulanz ist die Therapie in der PAB eng mit der Therapieforschung und Therapeutenausbildung verknüpft. Sie haben bei uns die Möglichkeit, einer ambulanten psychotherapeutischen Behandlung, wenn Sie bereit sind, den Verlauf und die Ergebnisse Ihrer Behandlung für die wissenschaftliche Auswertung zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht selbstverständlich in anonymisierter Form und bedarf jeweils einer Einverständniserklärung von Ihnen. Die Analyse des Therapieverlaufs im Rahmen der Therapieforschung und –ausbildung dient zum einen der Optimierung Ihrer eigenen Therapie als auch der Verbesserung und Weiterentwicklung bereits bewährter Therapieverfahren.
Genauere Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Qualitätssicherung.