Leitfaden zur Konzeption von Social Media-Projekten

Die Kommunikation in Sozialen Netzwerken stellt besondere Anforderungen an Sie. Nehmen Sie sich im Vorfeld Zeit zu bewerten, ob Sie diesen Anforderungen gerecht werden können und wollen. Nur so werden Sie mit Ihrer Social Media-Strategie erfolgreich sein. Dabei kann die Beantwortung folgender Fragen für Sie hilfreich sein:

  • Sind meine Themen und Beiträge für andere interessant (gibt es eine Zielgruppe)?
  • Will ich mit meiner Zielgruppe überhaupt in eine direkte Kommunikation einsteigen (Dialog auf Augenhöhe, ggf. Kritik, Verlust der Kontrolle)?
  • Welche Ansprache und Tonalität ist für meine Zielgruppe sinnvoll, kann ich das leisten?
  • Habe ich die personellen und ggf. finanziellen Möglichkeiten?
  • Kann ich an anderer Stelle zeitliche oder ggf. finanzielle Ressourcen einsparen?
  • Schaffe ich es, in relativ kurzer Zeit, eine größere Fangemeinde aufzubauen (Netzwerk)?
  • Reicht es mir aus, einfach nur Teil des Social Web zu sein oder muss ich messbare Erfolge vorweisen?

Wenn Sie drei oder mehr dieser Fragen eher mit Nein beantworten, sollten Sie überlegen, ob eine aktive Teilnahme sinnvoll ist. Denn: Ein erfolgreiches Engagement in Sozialen Netzwerken erfordert einen persönlichen und direkten Dialog mit Ihrer Zielgruppe. Es kostet Zeit und setzt Regelmäßigkeit und Zuverlässigkeit in der Kommunikation voraus.

Bevor Sie mit Ihren Social Media-Aktivitäten starten, lesen Sie bitte folgenden Leitfaden. Aufgrund der Aktualisierung der Leitlinien im Juli 2016 überarbeiten wir zur Zeit den Leitfaden. Bei dringenden Fragen wenden Sie sich gerne an uns.