Fakultät für Soziologie
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
  

Dr. Sven Kette

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Organisationssoziologie

Sven Kette ist zum 01.02.2014 an das Soziologische Seminar der Universität Luzern (CH) gewechselt.

Kurzlebenslauf

  • 08/96-06/98 Berufsausbildung zum „Industriekaufmann“ bei der Firma Gustav Ernstmeier GmbH & Co.KG in Herford
  • 1999-2002 Studium der Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt ‚Soziologie’ an der Gerhard-Mercator-Universität Duisburg
  • 2002-2005 Studium der Soziologie an der Universität Bielefeld
  • 2005 Diplom in Soziologie Diplomarbeit: “Organisation zwischen Unfall und Katastrophe. Organisationale Folgen gesellschaftlicher Katastrophenkonstruktionen“ (Note: sehr gut) Begutachtung: Dr. Christof Wehrsig / Prof. Dr. Klaus Peter Japp
  • 2005-2008 Promotionsstudent an der International Graduate School in Sociology (IGSS), Universität Bielefeld, Dissertation: Bankenregulierung als Cognitive Governance. Eine Studie zur gesellschaftlichen Verarbeitung von Komplexität und Nichtwissen (Note: Mit Auszeichnung)
    Begutachtung: Prof. Dr. Helmut Willke / Prof. Dr. Veronika Tacke
  • 04/08-03/11 Lehrkraft für besondere Aufgaben im Schwerpunkt Organisationssoziologie
  • 03/10-09/10 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Rahmen der Vorbereitung eines Exzellenzclusterantrags im Rahmen der 2. Programmphase der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder (2012 - 2017); Universität Bielefeld
  • 10/10-heute Wissenschaftlicher Mitarbeiter von Frau Prof. Dr. Veronika Tacke im Arbeitsbereich Organisationssoziologie an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld

Forschungs- und Interessensschwerpunkte

  • Organisationssoziologie
  • Soziologie des Risikos und der Regulierung
  • Soziologische Theorie


 

  • 24 Seitenaufrufe seit dem 25.9.2009