AG Prof. Huber: Soziologie der Regulierung
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Fakultät für Soziologie > Arbeitsbereich XI: Recht und Gesellschaft > AG Prof. Huber: Soziologie der Regulierung
  

Forschungsprojekte, Publikationen, Qualifikationsarbeiten

FORSCHUNGSPROJEKTE

AKTUELLE FORSCHUNGSPROJEKTE

Quantification, Administrative Capacity and Democracy, 2016-2019, funded through the "Open Research Area (ORA) for the Social Sciences" programme by the Agence Nationale de la Recherche (ANR, France), Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, Germany), the Economic and Social Research Council (ESRC, UK) and the Nederlands Organisatie voor Wetenschappelijk Onderzoek (NWO, Netherlands)

 

HowSAFE: How States Account for Failure in Europe, 2013-2016, funded through the “Open Research Area (ORA) for the Social Sciences” programme by the Agence Nationale de la Recherche (ANR, France), Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG, Germany), the Economic and Social Research Council (ESRC, UK) and the Nederlands Organisatie voor Wetenschappelijk Onderzoek (NWO, Netherlands).

 

GEPLANTE FORSCHUNGSPROJEKTE

"Risk-based regulation in European welfare states", 2016-2019, planned submission to the DFG in summer 2015 (this project was granted financial support from the Faculty of Sociology's internal grant application support on a competitive basis)

 

PUBLIKATIONEN

Prof. Dr. Michael Huber

Vera Linke, M.A.

Dr. Regine Paul

 

QUALIFIKATIONSARBEITEN

AKTUELLE MASTERARBEITEN

Annika Thies, EU-weite risikobasierte Regulierung im Hochwasserrisikomanagement? Ein deutsch-französischer Vergleich am Beispiel des Oberrheins, Frühjahr 2015

Daniela Kleinert, Airport Operations as a High Risk System: The Opening Disaster at Heathrow's Terminal 5, Februar 2015

Frederic Neuß, Die Funktion des Wissenschaftsrates in der Wissenschaftspolitik. Konstruktion von kommunikativen, profilierten Adressen der Wissenschaft durch den Wissenschaftsrat, September 2014

Sophia Cramer, Exzellenz an Universitäten und die Grenzen ihrer formalen Organisierbarkeit. September 2014

 

Daniel Schönberger Reputationskriterien und die Konstruktion von Reputation im deutschen universitären Feld, Mai 2014

 

AKTUELLE PhDs

Erstbetreuung

Vera Linke, Funktionen und Folgen statistischer Klassifikationen

Zweitbetreuung

Linda Groß, Die Offenheit der Wikipedia. Anspruch und Wirklichkeit der Inklusionspotentiale internetvermittelter Wissensproduktion.