Publikationen

Niklas Luhmann - Veröffentlichungen aus dem Nachlass

Systemtheorie der Gesellschaft (1975), hrsg. von J.F.K. Schmidt und André Kieserling. Unter der Mitarbeit von Christoph Gesigora. Berlin: Suhrkamp, 2017, Leseprobe

Zur Innendifferenzierung des Gesellschaftssystems: Schichtung und funktionale Differenzierung (1975), in: Soziale Welt 68 (2017), 1, S. 5-23

Gesellschaftstheorie als Wissenschaft (1975), in: Zeitschrift für Soziologie 46 (2017), 4, S. 219-248

Die Unterwachung oder Die Kunst, Vorgesetzte zu lenken (1969), in: Der neue Chef, hrsg. von Jürgen Kaube. Berlin: Suhrkamp, 2016, S. 90-106

Ebenen der Systembildung ? Ebenendifferenzierung (1975), in: Bettina Heintz/Hartmann Tyrell (Hg.), Interaktion - Organisation - Gesellschaft revisited. Anwendungen, Erweiterungen, Alternativen, Stuttgart: Lucius & Lucius, 2015 (Zeitschrift für Soziologie, Sonderheft), 6-39.

Zum Aufgabenbegriff der betriebswirtschaftlichen Organisationslehre (1965), in: Soziale Systeme 19 (2013/14), S. 5-33

 

Niklas Luhmann-Archiv - Publikationen zum Nachlass

Johannes Schmidt:

Niklas Luhmann´s Card Index: The Fabrication of Serendipity, in: Sociologica 12 (2018), 1, 53-60 (pdf, online: https://sociologica.unibo.it/)

Niklas Luhmann´s Card Index: The Fabrication of Serendipity, in: Sociologica 1/2018: Symposium on "Heuristics of Discovery" (2018, im Erscheinen; www.sociologica.mulino.it)

Differenz oder Interdependenz? Das Verhältnis von sozial- und gesellschaftstheoretischer Differenzierung in Luhmanns Theorie der Gesellschaft, in: Soziale Systeme 20 (2015), 2, 387-420 (erschienen 2017)

Niklas Luhmann´s Card Index: Thinking Tool, Communication Partner, Publication Machine, in: Alberto Cevolini (ed.) (2016): Forgetting Machines. Knowledge Management Evolution in Early Modern Europe. Leiden: Brill, 289-311

The Issue of the Constitution in Luhmann´s Card Index System. Reading the Traces, in: Alberto Febbrjao / Giancarlo Corsi (eds.) (2016): Sociology of Constitutions: A Paradoxical Perspective. Farnham: Ashgate, 264-281

Der Zettelkasten Niklas Luhmanns als Überraschungsgenerator, in: F. Meschede (Hg.) (2015): Serendipity : Vom Glück des Findens. Köln: Snoeck, 153-167
PDF

Der Nachlass Niklas Luhmanns – eine erste Sichtung: Zettelkasten und Manuskripte, in: Soziale Systeme 19 (2013/14), 167-183
PDF

Der Zettelkasten als Kommunikationspartner Niklas Luhmanns, in: Heike Gefrereis / Ellen Strittmatter (Hg.) (2013): Zettelkästen: Maschinen der Phantasie. Marbach: Deutsche Schillergesellschaft, 86-95

Krisen und Katastrophen – kein Thema für Niklas Luhmann? Bericht aus dem Zettelkasten. Sozusagen 2012/13, 25-27

Luhmanns Zettelkasten und seine Publikationen, in: Oliver Jahraus / A. Nassehi et al. (Hg.) (2012), Luhmann-Handbuch. Leben – Werk – Wirkung. Stuttgart: Metzler, 7-11

Martina Gödel/Sebastian Zimmer/Johannes Schmidt: Digitale Differenz. Luhmanns Zettelkasten als phyisch-historisches Objekt und als vernetzter Navigationsraum, in: Georg Vogeler (Hg.) (2018): DHd 2018: Kritik der digitalen Vernunft. Köln, 2018, S. 178-181 (dhd2018.uni-koeln.de)