Fakultät für Soziologie
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
  Flagge English
  

Studium/Lehre

Die Soziologie besitzt an der Universität Bielefeld die institutionelle Autonomie einer Fakultät. Darüber hinaus ist die Bielefelder Fakultät eine der größten wissenschaftlichen Institutionen für das Fach Soziologie in Europa.

Die Größe der Fakultät spiegelt sich in der einzigartigen Vielfalt der Lehrangebote und im breiten Spektrum aktueller Forschungsthemen wider.
Neben theoretischer Grundlagenforschung, wie etwa der Weiterentwicklung soziologischer Systemtheorie im Anschluss an das Werk Niklas Luhmanns, gibt es eine Vielzahl von laufenden Forschungsprojekten, die aktuelle gesellschaftliche Probleme zum Gegenstand haben. Armutsforschung, Studien im Bereich der Frauenforschung, Projekte zum sozialen Wandel in (Ost-) Deutschland und zu Transformationsprozessen in den osteuropäischen Ländern sowie zu ökologischen Risiken bis hin zur Mediensoziologie sind Beispiele für eine breite Orientierung in der Forschung.

Die Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld bietet derzeit insgesamt sechs BA-, MA-, sowie Promotionsstudiengänge an:


Außerdem ist die Fakultät, zum Teil federführend, an folgenden interdisziplinären Studiengängen beteiligt.

Schließlich beteiligt sich die Fakultät an einem interdisziplinären Studiengang der Fakultät für Soziologie der Staatsuniversität St. Petersburg, Russ. Föderation:

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie einen detaillierten Überblick über Profil und Struktur der jeweiligen Studiengänge sowie Informationen für Studieninteressierte und Studierende. Desweiteren stehen Ihnen umfangreiche Informationen zu den Lehrveranstaltungen (ekVV) sowie Beratungsangebote zur Verfügung.

Stipendien

Hier können Sie sich über Stipendien informieren (Sie verlassen die Fakultätsseite.).



 

  • 1275 Seitenaufrufe seit dem 25.9.2009