Erasmus+ an der Universität Bielefeld: Voraussetzungen und Bewerbung

Die Fakultät für Soziologie freut sich sehr über Ihr Interesse an einem Austausch an unserer Fakultät und heißt Sie herzlich willkommen in Bielefeld.

Das Erasmus+ Programm soll Studierenden anderer Universitäten die Möglichkeit eröffnen, für ein oder zwei Semester an der Universität Bielefeld zu studieren. Das Austauschprogramm ist für all diejenigen Studierenden geöffnet, die regulär an einer unserer Partnereinrichtungen eingeschrieben sind und Interesse haben ein oder zwei Semester an unserer Fakultät zu absolvieren. Zusätzlich kann auch das (Lehr-) Personal unserer Partnereinrichtungen an einem Austausch im Rahmen des Erasmus+ Programms teilnehmen. Eine Übersicht aller Partneruniversitäten der Fakultät für Soziologie finden Sie hier.

 

Kursangebot

Die Fakultät für Soziologie an der Universität Bielefeld bietet ein breites Kursangebot in deutscher und englischer Sprache, in elf verschiedenen thematischen Bereichen der Soziologie an. Am Austausch interessierte Studierende können sich mithilfe des elektronisch kommentierten Vorlesungsverzeichnisses (eKVV) einen umfangreichen Überblick über das Kursangebot der Fakultät für Soziologie in Bielefeld verschaffen. Dort kann eine Übersicht des kompletten Angebots (deutsch- und englischsprachig) für alle Studienprogramme der Fakultät sowohl für das aktuelle als auch die vergangenen Semester eingesehen werden. Für jede einzelne Veranstaltung sind zudem detaillierte Informationen zu Lehrenden, Titel, Ort und Zeit der Veranstaltung sowie Kommentare und Literaturhinweise abrufbar. Gesondert ist auch eine Übersicht des ausschließlich englischsprachigen Kursangebots der Universität verzeichnet. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert.

Studierende sollen während ihres Erasmus+ Aufenthaltes Leistungen im Rahmen von 30 ECTS Punkten pro Semester erbringen. Dazu zählen die Teilnahme an Veranstaltungen, Prüfungsleistungen sowie die Teilnahme an Deutschkursen. Die häufigste Form der Prüfungsleistung ist die Hausarbeit. Informationen zum schreiben von Hausarbeiten in Bielefeld finden Sie hier.

Die Fakultät für Soziologie bietet internationalen Studierenden außerdem die Möglichkeit, ein Masterprogramm vollständig in englischer Sprache zu absolvieren. Mehr Information zum MA Soziologie International Track finden Sie hier.

 

Bewerbungsprozess für Austauschstudierende im Erasmus+ Programm

Die Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld versteht das Erasmus+ Programm als eine Partnerschaft zwischen Universitäten die auf gegenseitigem Vertrauen beruht. Als Teil dieser Vereinbarung überlässt sie ihren Partneruniversitäten die Entscheidung darüber, welche Studierenden für den Studierendenaustausch ausgewählt werden. Deshalb müssen Studierende sich an ihrer Heimatuniversität bewerben. Für genaue Informationen zu den Bedingungen der Bewerbung wenden Sie sich bitte an den/die zuständige/n Erasmus+ KoordinatorIn an Ihrer Heimatuniversität.

Nachdem Sie durch Ihre/n Erasmus+ KoordinatorIn an der Heimatuniversität ausgewählt und nominiert wurden, werden alle notwendigen Daten zur Vorbereitung des Austauschs an das International Office der Universität Bielefeld weitergeleitet und Sie werden eine E-Mail mit der Aufforderung sich online zu registrieren erhalten.

 

Arbeiten und Lehren in Bielefeld: (Lehr-) Personalmobilität

Neben dem Studienaustausch ist es auch für Lehr- und Verwaltungspersonal möglich, einen Austausch mit dem Erasmus+ Programm zu realisieren. Mitglieder unserer Partneruniversitäten aus Lehre und Verwaltung können sich direkt für einen Austausch bewerben indem Sie mit den entsprechenden KoordinatorInnen der Heimatinstitution in Kontakt treten um an die Fakultät eingeladen zu werden. Daraufhin stimmen Sie den Zeitrahmen und Aktivitäten während des Austauschaufenthaltes mit dem/der zuständigen KoordinatorIn an unserer Fakultät ab. Welcher der KoordinatorInnen das Abkommen mit Ihrer Hochschule betreut können Sie hier entnehmen. Zuletzt füllen Sie Ihr Mobilitätsabkommen aus und lassen es von Ihrer Heimathochschule und der Universität Bielefeld unterzeichnen.

Das Welcome Center des International Office in Bielefeld begleitet internationale Gastwissenschaftler bei organisatorischen Angelegenheiten zur Vorbereitung des Aufenthaltes. Unterstützung bei der privaten Unterkunftssuche oder Wohnraumvermittlung bietet das Housing Office des Welcome Center in Bielefeld. Eine schnelle Kontaktaufnahme stellt sicher, dass Wohnraum in Ihrem Reisezeitraum noch verfügbar ist.

Veranstaltungen & Deadlines

 

PDF-DokumentEnglish Courses for exchange students - WS 2018/19

Alle Kurse für das kommende Wintersemester 2018/19 sind auch im eKVV online einsehbar! Englischsprachige Veranstaltungen finden Sie HIER.

All courses for the upcoming winter semester 2018/19 are also available online in the eKVV. You can find an overview of courses in English HERE.

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Haben Sie Fragen?
Wir können Ihnen helfen.

Bewerbungs-Icon klein Kontakt / KoordinatorInnen