Sportmedizin – Gesundheit und Training
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Sportwissenschaft > Redirect Arbeitsbereiche > Arbeitsbereich I > Personal
  

Dr. Christian Vobejda

Universität Bielefeld
Abteilung für Sportwissenschaft
Postfach 100 131
33501 Bielefeld

Tel.: (0521) 106-6108
e-Mail: christian.vobejda@uni-bielefeld.de


allgemeine Sprechzeiten: Di. 11:00 - 12:00 Uhr
(in der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung)
Raum: E0-102

Mitglied des wissenschaftlichen Personalrates (WPR)

Tel. (0521) 106-3473; Raum C4-133



Veranstaltungen im Sommer-/Wintersemester

Veranstaltungen



Lebenslauf

 

2010-2011:Stellvertretender Vorsitzender des Wissenschaftlichen Personalrates (WPR)

ab 2008:Mitglied des Wissenschaftlichen Personalrates (WPR)

ab 1998: Akademischer (Ober)rat im Arbeitsbereich I der Abt. Sportwissenschaft der Universität Bielefeld

1997-1998: Wissenschaftlicher Assistent im Arbeitsbereich I der Abt. Sportwissenschaft der Universität Bielefeld

1997: Promotion (Dissertationspreis der Westfälisch-Lippischen Universitätsgesellschaft)

1992-1997: Wissenschaftlicher Angestellter im Arbeitsbereich I der Abteilung Sportwissenschaft der Universität Bielefeld

1990-1991: Chemieingenieur am Institut für Biochemie der DSHS Köln (Leitung: Prof. Dr. M. Donike)

1989-1990: Studentische Hilfskraft am Institut für Biochemie der DSHS Köln (Leitung: Prof. Dr. M. Donike)

1990: Abschluss Diplomsportwissenschaftler

1989: Abschluss Diplom-Ingenieur

1979-1980: Wehrdienst

1979: Abitur



Veröffentlichungen:

Vobejda, C., Wortmann, T., Zimmermann, E., Maximal Constant Power Output maintainable over 45 min: Predicting Maximal Lactat Steady State recreational cyclist. (under review).

Vobejda, C., Wortmann, T., Zimmermann, E.: Maximal Constant 45 min-Velocity
gives Maximal Lactate Steady State in Running. J Sports Med Phys Fitness (2013), 53
(6), 588-595.

Trümper, C., Vobejda, C.,  & Thienes, G.: High Intensity Training (HIT) - Trainingsform für den Schulsport und Inhalt des Sports. Sportunterricht, Lehrhilfen 62 (2013) 6, 174-178.

Trümper, C., Vobejda, C.,  & Thienes, G.: High Intensity Training (HIT) - Trainingsform für den Schulsport und Inhalt des Sports. Sportunterricht, Lehrhilfen 62 (2013) 6, 1-4,

Trümper, C., Vobejda, C., & Thienes, G. (2011). Motorische Fähigkeiten komplex trainieren: HIT Fitness im Schulsport?! In K. Hottenrott, O. Stoll & R. Wollny (Hrsg.). Kreativität - Innovation - Leistung. Wissenschaft bewegt SPORT bewegt (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 215, S. 137). Hamburg: Czwalina 2011.

Trümper, C., Mäueler, S., Vobejda, C., Zimmermann, E.: Heart rate based protocols for exercise challenge testing do not ensure sufficient exercise intensity for inducing exercise-induced bronchial obstruction. Br. J. Sports Med. 43 (2009), 429-431

Vobejda, C., Fromme, K., Samson, W., Zimmermann, E.: Maximum Constant Heart Rate – A heart rate based method to estimate Lactate Steady State in running. Int. J. Sports Med. 27 (2006), 368-372.  

Vobejda, C.: Die Maximale Konstante Herzfrequenz. Laufsport 5 (2006), 26.

Vobejda, C.: Ein einfacher Weg zur perfekten Trainingssteuerung. Aktiv Laufen 1 (2006), 29.

Weiser, M., von Piechowski R., Vobejda, C., Zimmermann E.: Akuter Einfluss aerober Ausdauerbelastung auf den Prick-Test bei Allergien vom Soforttyp (Typ-I). Dt. Z. Sportmed. 7-8 (2005), 197

Vobejda, C., Simon, G., Zimmermann, E.: Post Exercise Increase of Free Fatty Acids. A qualitative indicator for Free Fatty Acid utilisation during exercise? J. Sports Med. Phys. Fitness 1 (2004), 44-48. 

Vobejda, C., Zimmermann, E.: Die Maximale Konstante Herzfrequenz - ein neues herzfrequenzbasiertes Verfahren zur Abschätzung der Ausdauerleistungsgrenze beim Radfahren. Leistungssport 2 (2003), 4-9.

Vobejda, C.: Dehnen – alles Humbug?. Sport und Spiel 1 (2001), 46-47.

Vobejda, C., Simon, G., Zimmermann, E.: Elevation of plasma free fatty acids after cessation of exercise at different workloads. Int. J. Sports Med. 19 (1998), 30.

Schulte, A., Vobejda, C., Weber, J.: Auffällige Wirbelsäulenbefunde und Muskelfunktionsstörungen bei einer Untersuchung an Berufsschülern. Haltung und Bewegung 18 (1998) 3, 17-21.

Schürmann, C., Vobejda, C., Zimmermann, E.: Modifikation eines für Läufer entwickelten Testverfahrens zur Talentsichtung im Schwimmbereich. In: Liesen, H./Weiß, M./Baum, M. (Hrsg.): Regulations- und Repairmechanismen. 33. Deutscher Sportaerztekongress Paderborn 1993; Dt. Ärzte-Verl. (1994), 78-81.

Zimmermann, E., Vobejda, C. Schürmann, C., Wienecke, E.: How to handle the Sympathetic Nervous System. XXV FIMS World Congress. Athen 1994.