Fakultät für Soziologie
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
  Flagge English
  

Lehre

Die Lehre des AB Transnationalisierung und Entwicklung findet hauptsächlich im Fachmodul „Transnationalisierung, Migration und Entwicklung“ (30-M25) des BA Soziologie und im MA-Soziologie Profil „Soziologie der globalen Welt“ statt. Eine wichtige Bedeutung unserer Lehre im Masterprogramm kommt den studentischen Forschungsprojekten im Rahmen der Lehrforschung zu. Darüber hinaus bietet der AB regelmäßig praktisch-empirisch Studiengruppen und Projektseminare im BA und lehrt im Vernetzungsmodul.

Im Rahmen des Promotionsstudiengangs der Graduiertenschule BGHS und des Graduiertenmoduls des Sonderforschungsbereichs 882 „Von Heterogenitäten zu Ungleichheiten“ bietet der AB regelmäßig Seminare für Doktoranden, Research Classes und Forschungskolloquien an und organisiert internationale Summer Schools.

Zusätzlich zu den regulären BA und MA Veranstaltungen organisieren wir regelmäßig weitere Kolloquien und Summer Schools für BA, MA oder PhD-Studierende. Darüber hinaus unterhalten wir eine Reihe von Erasmus-Abkommen zu europäischen Partner-Universitäten, die in der Regel ähnliche Studienschwerpunkte verfolgen wie wir, oder ein ähnlich breites Angebot wie die Soziologie-Fakultät der Universität Bielefeld aufweisen.

Mindestens die Hälfte unserer Kurse findet in englischer Sprache statt. Eine Liste unserer Lehrveranstaltungen im aktuellen Semester finden Sie hier; oder Sie schauen in das elektronische kommentierte Vorlesungsverzeichnis (eKVV) der Fakultät für Soziologie.

BA und MA
Lehrforschung
PhD
Kolloquium des SFB 882
Summer Schools
Erasmus-Abkommen

 

Lehrforschungen

 

Summer Schools



 

  • 134 Seitenaufrufe seit dem 25.9.2009