Mitmach- und Experimentierlabor
Thematisches Piktogramm
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > teutolab - Startseite > Teutolab > teutolab-biotechnologie > Aktionen
  

Dritteteutolab-Akademie Systembiologie

Von Montag, den 15. Oktober bis Freitag, den 18. Oktober fand die dritteteutolab-Akademie im Schülerlaborteutolab-biotechnologie statt. Die Akademie trug den Titel „Systembiologie – biologisch experimentieren und mathematisch modellieren“ und richtete sich an besonders naturwissenschaftlich- interessierte Jugendliche aus ganz OWL.

16 Schüler*innen von 13 verschiedenen Schulenforschten intensiv rund um das Thema „Die Systembiologie im Lac-Operon“ und beobachteten in drei verschiedenen Versuchsansätzen, inwiefern die Gegenwart/Abwesenheit verschiedener Zucker Einfluss hat auf bakterielles Wachstum, auf die Aktivität verschiedener Gene und auch auf die Aktivität von Enzymen. Zudem lernten die Jugendlichen, wie Stoffflüsse mithilfe eines Modellierungsprogramms visualisiert und simuliert werden können.

Durch den Besuch von Fachvorträgen und durch die Besichtigungen von Laboren erhielten die Teilnehmenden einen direkten Einblick in die Relevanz von Forschungsarbeiten und einen weiten Einblick in Anwendungsbeispiele von Systembiologie.

Dieteutolab-Akademie wurde von der Joachim-Herz-Stiftung, Hamburg sowie von der Gemeinschaftsoffensive „Zukunft durch Innovation“, Zweigstelle Bielefeld finanziert.

Die vierteteutolab-Akademie wird in den Herbstferien 2019 stattfinden.



 


Aktuelles

Angebote des teutolab-biotechnologie

für besonders MINT-interessierte Jugendliche
der gymnasialen Oberstufe

7. CeBiTec-Schülerakademie
vom 20. - 24.08. und 01.09. sowie 08.09.2018
nähere Infos hier

teutolab-Akademie Systembiologie
vom 15. – 19.10.2018
nähere Infos hier

Unterstützt durch

Links

Biologie Hautnah

Kolumbus Kids