Mitmach- und Experimentierlabor
Thematisches Piktogramm
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > teutolab - Startseite > Teutolab > teutolab-biotechnologie > Aktionen
  

7. CeBiTec-Schülerakademie am Centrum für Biotechnologie

In der letzten Sommerferienwoche (20. bis 24. August 2018) besuchten 20 Jugendliche aus OWL die 7. CeBiTec-Schülerakademie. Die Schülerakademie ist ein gemeinsames Projekt des CeBiTec, der Bezirksregierung Detmold sowie der Osthushenrich-Stiftung und wurde in diesem Jahr von dem Schülerlaborteutolab-biotechnologie organisiert. Die Akademie zielte darauf ab, besonders naturwissenschaftlich begabten Jugendlichen Wissenschaftsinhalte und Forschungsmethoden der Genomforschung und Bioinformatik zu vermitteln.

Ein vielfältiges Angebot von Vorträgen gab den Jugendlichen die Möglichkeit, sich auf verschiedensten Ebenen des universitären Lebens vernetzen. So erhielten sie unter anderem Kontakte zu Studierenden (iGEM-Studententeam), Promovierenden (CLIB-Graduiertenschule), Studienberatern (Chemische, Technische und Biologische Fakultät) sowie zu Universitätsprofessoren verschiedenster Forschungsausrichtungen (Industrielle Biotechnologie, Pflanzenbiotechnologie, Pathogenomik, Synthetische Biologie…).

 

 

Der praktische Teil der Schülerakademie konzentrierte sich auf die Erforschung des Hautmikrobioms. Die Jugendlichen führten unter anderem Laborexperimente zur molekulargenetischen und mikrobiologischen Analyse von Hautbakterien sowie zur Transformation von Bakterien mit Plasmiden durch.

Die diesjährige Schülerakademie eröffnete die dritte Förderperiode durch die Osthushenrich-Stiftung. Wie im vorigen Newsletter berichtet, erhielt die Schülerakademie anlässlich dessen eine neue Dimension. Diese und die folgenden Akademien sind um zwei zusätzliche Samstage und um ein Citizen-Science-Experiment erweitert.

In dem Citizen-Science-Experiment erforschten die teilnehmenden Jugendlichen selbstständig ihre eigenen Hautbakterien, die sie zunächst auf Feststoffmedium kultivierten. Unterstützt durch Experten der Sequenzierabteilung des CeBiTec wurde anschließend die DNA dieser Bakterien isoliert und einer Nanopore-Sequenzierung unterzogen. An zwei folgenden Samstagen (01. September 2018 und 08. September 2018) erhielten die Schülerinnen und Schüler Schulungen zum bioinformatischen Arbeiten mit Genomsequenzen. Unter anderem wurden die in durch die DNA-Sequenzierung gewonnenen Daten unter Anleitung von Experten der Bioinformatikabteilung des CeBiTec ausgewertet.

Die 8. CeBiTec-Schülerakademie wird in der letzten Sommerferienwoche (19. bis 23. August 2019) sowie den beiden darauffolgenden Samstagen (31. August und 07. September 2019) stattfinden.

 

Artikel aus "Die Glocke vom 25.08.2018

Artikel aus "Meller_Kreisblatt vom 24.08.2018

Artikel aus "Neue_Westfälische vom 21.08.2018

Artikel aus "Westfalenblatt vom 22.08.2018

 

 

Externe Links

Osthushenrich-Stiftung
Bezirksregierung Detmold

 



 


Aktuelles

Angebote des teutolab-biotechnologie

für besonders MINT-interessierte Jugendliche
der gymnasialen Oberstufe

7. CeBiTec-Schülerakademie
vom 20. - 24.08. und 01.09. sowie 08.09.2018
nähere Infos hier

teutolab-Akademie Systembiologie
vom 15. – 19.10.2018
nähere Infos hier

Unterstützt durch

Links

Biologie Hautnah

Kolumbus Kids