Mitmach- und Experimentierlabor
 
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > teutolab - Startseite > Teutolab > teutolab-biotechnologie > angebot
  

Angebot

Die angebotenen Versuche verwenden jeweils aktuelle Analytiken aus dem Bereich der Molekularbiologie. In Verbindung mit einem Seminar zum theoretischen Hintergrund werden gängige Methoden (DNA-Isolierung, PCR, Restriktionsspaltung, Gelelektrophorese, Datenbankgestützte Sequenzauswertung, u.a.) praxisnah vermittelt. Der angebotene Stoff soll Ergänzungen zu Abiturthemen liefern.

 

 

Das teutolab-biotechnologie 

Kursangebote (eintägig): 

  • (Montags)
    Die Aufgabe in diesem Kurs ist die Unterscheidung verschiedener Orchideenarten anhand eines Markergenen

Folgende Techniken werden erklärt und verwendet:
DNA-Isolierung aus Pflanzen, PCR, Gelelektrophorese, bioinformatische Auswertung von Sequenzierergebnisse

In diesem Kurs wird eine Virus-Detektion anhand des ungefährlichen Bakteriophagen Lambda durchgeführt.

Folgende Techniken werden erklärt und verwendet:
Schnelle DNA-Isolierung aus Bakterien, PCR, Restriktionsspaltung, Gelelektrophorese

An diesem Kurstag werden verschiedene Wurstsorten auf beinhaltetes Fleisch hin überprüft.

Folgende Techniken werden erklärt und verwendet:
Schnelle DNA-Isolierung aus Wurst/Fleisch, PCR, Restriktionsspaltung, Gelelektrophorese

 



Vergleich der angebotenen Experimentierkurse 

 

 

 

Weitere Kusangebote:

Auf Anfrage sind auch mehrtägige Kurse oder Kurse für jüngere Schülerinnen und Schüler möglich. Bitte sprechen Sie uns zur individuellen Abstimmung an!

Zielgruppe:
Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II von Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs.

Grundkenntnisse von Molekulargenetik sind erwünscht.
Es wird ein Schülerskript zur Vorbereitung zugesendet.

TeilnehmerInnenzahl:
Zwischen 15 und 24 Schülerinnen und Schüler

Zeitpunkt/Dauer:

Montags: Barcoding von Orchideen
Dienstags: Dem Lambda-Phagen auf der Spur
Mittwochs: Molekulargenetische Tierartendifferenzierung

Start: 9:00 Uhr.

Dauer: etwa 8 Stunden inkl. Vor- und Nachbereitung

Termine: Nach Vereinbarung. Eine Anmeldung ist erforderlich.