Religiöse Kinderbilder
Logo der Einrichtung
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
  Flagge  English
  

Publikationen

Wiedmaier, M. (2008). Wenn sich Mädchen und Jungen Gott und die Welt ausmalen. Feinanalysen filmisch dokumentierter Malprozesse. Wahrnehmende Theologie. Studien zur Erfahrung und religiösen Lebenswelt, Bd. 3, Münster: Lit Verlag.

Streib, H. (2000). Gottesbilder fallen nicht vom Himmel.Kindliche Malprozesse als Gestaltung von Religion [pdf]

Streib, H. (1999). Kanalisierung des Heiligen oder Ermöglichung religiöser Subjektivität? - Kinderbilder als Gestaltung medial vermittelter Religion [pdf]

Religiöse Kinderbilder

Empirische Forschungsprojekte, die anhand von Kinderbildern die religiösen Vorstellungen von Kindern analysieren, liegen nur vereinzelt vor und sind im Forschungsdesign unzureichend, weil die Subjektivität und Gestaltungskompetenz der Kinder kaum berücksichtigt werden kann, wenn alleine vom fertigen Kinderbild ausgegangen wird und wenig oder keine Information über den Malprozess vorliegt.

Außerdem ist die vorliegende Kinderbildforschung nicht selten von der kurzschlüssigen Entwicklungsperspektive geprägt, die einen Gegensatz zwischen anthropomorph und symbolisch konstruiert.

Die Projekte in diesem Forschungsschwerpunkt schlagen darum neue Wege ein: erstens wurde mit der Filmdokumentation eine Methode erprobt und etabliert, die Aufschluss über den Prozess des Gestaltens von Bildern geben kann; zweitens wurde eine Malprozessanalyse entwickelt, die auf die subjektiven Kompetenzen und die Interaktionen bei der Gestaltung achtet; und drittens wurde ein interpretativer Zugang entwickelt, der in der korrelativen Verknüpfung visueller und verbaler Daten eine Perspektive auf die subjektive Bearbeitung von religiösen Vorstellungen und symbolischen Gestaltungen eröffnet.

Das Pilotprojekt (1997-2000) wurde im Dissertationsprojekt von Manuela Wiedmaier weitergeführt.

In einer dritten Welle wird Frau Meise in Ihrem Dissertationsprojekt der Entwicklung die religiöse Bildgestaltung von Kindern und Jugendlichen in einer Längsschnittuntersuchung nachgehen. Unter "Kinderzeichnungen III" finden Sie mehr Details.



 
Über uns   Aktuelles   Forschung   Projektliste   Mitarbeiter   Publikationen   Open Access