Die UniCard kommt!
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Die UniCard kommt!
  

Kartenaufbau und Layout

Bei der UniCard handelt es sich um eine Plastikkarte im Scheckkartenformat. Die Karte wird auf der Vorder- und Rückseite vierfarbig bedruckt. Im Inneren der Karte befindet sich ein Prozessorchip vom Typ MifareDESFire8; darüber hinaus werden keine weiteren Speichermedien (Magnetstreifen, Kryptochip, ...) eingesetzt.

Abbildung UniCard

Die Vorderseite der Karte enthält neben dem Grundlayout die persönlichen Daten sowie ein Lichtbild des Nutzers. Das Grundlayout aller Karten ist identisch, der jeweilige Statusaufdruck (Studierendenausweis, Universitätsausweis, Bibliotheksausweis, Gästeausweis) wird bei der Personalisierung auf die Karte gedruckt. Während der Personalisierung wird zusätzlich die InterCard-Kartenummer aus dem Chip ausgelesen und auf die Karte gedruckt. Darüber hinaus befindet sich im unteren Abschnitt der Kartenvorderseite ein wiederbeschreibbarer Bereich, der sogenannte TRW-Streifen, auf den im Rahmen der UniCard-Validierung die Gültigkeitsvermerke und bestimmte Berechtigungen (Semesterticket,...) des Nutzers aufgebracht werden.
Die Kartenrückseite wird ebenfalls im neuen Corporate Design der Universität Bielefeld gestaltet.