Archiv
 
 
Hintergrundbild
Hintergrundbild
 
Uni von A-Z
Universität Bielefeld > Universitätsorchester Bielefeld > Archiv
  

Wintersemester 2016/17

 

+ 24. Oktober 2016 - Liederabend

Liederabend mit Werken von Schubert bis Strauss
Lara Venghaus, Sopran & Dr. Michael Hoyer, Klavier
20:00 Uhr c.t., Audimax, Eintritt frei

Zurück auf der Bühne des Uniorchesters: Wollte die aufstrebende Sopranistin Lara Venghaus, die den regelmäßigen Besuchern der Konzerte des Universitätsorchesters ja auch als Oboistin und Moderatorin sowie Projektleiterin bekannt ist, im Jahr 2014 den Gesang an den Nagel hängen und sich gänzlich dem Management widmen, wurde sie glücklicherweise eines Besseren belehrt. Nach großen Erfolgen in Nord- und Süditalien ist sie nun auch wieder in der Heimat zu erleben. Gemeinsam mit Michael Hoyer gestaltet sie einen Liederabend, der ganz der Nacht gewidmet sein wird. Das eingespielte Liedduo wird sich diesmal, anders als gewohnt, jedoch nicht auf die Werke Franz Schuberts beschränken, sondern auch Brahms, Schumann, Wolf, Mahler und Strauss in seine nächtliche Umschau einbeziehen.

+ 14. November 2016 - Benefizkonzert

Violinabend mit Farida Rustamova

Introduction et rondo capriccioso op. 28 von Saint-Saens
Solistin: Farida Rustamova, Leitung: Maurizio Deiana

Orchesterbearbeitung (arr. Michael Hoyer) eines Satzes aus der
späten Klaviersonate As-Dur von Franz Schubert

Kammermusikbeiträge
20:00 Uhr c.t., Audimax, Eintritt frei

+05. Dezember 2016 - Weihnachtskonzert Slide-o-Five

Weihnachtskonzert mit dem Posaunenquintett Slide-o-five

20:00 Uhr c.t., Audimax, Eintritt frei

Slide-O-Five

Weihnachten in Posaunenklang getaucht: Festlich, heiter und beswingt - das verspricht das Programm des in Ostwestfalen-Lippe beheimateten Ensembles rund um den Posaunisten Matthias Krüger. Slide-O-Five hat sich zum Ziel gesetzt, Posaunenmusik in seiner ganzen Bandbreite auf hohem Niveau zu interpretieren, und so werden Renaissance-Klänge, vertraute deutsche Weihnachtslieder aber auch Hymns und Carols aus dem englischsprachigen Raum bishin zu Jazz und sogar Eigenkompositionen erklingen: Und all das mit dem vollen, warmen Klang von fünf Posaunen!
Die Mitglieder:
Marc Weber, Sven Kappler, Magnus Schröder, Lisa Kuhlemann, Matthias Krüger

+ 09. Januar 2017 - Violinabend

Violinabend mit Julia Parusch
20:00 Uhr c.t., Audimax, Eintritt frei

Die 1992 geborene Violinisten Julia Parusch ist mittlerweile regelmäßiger Gast des Universitätsorchesters. Ob allein in ihren Soloabenden, als Solistin mit dem Orchester in Beethovens oder Tschaikowskys Konzerten oder als Dozentin und Verstärkung der ersten Violinen im regulären sinfonischen Programm - stets ist sie Garant für technische Perfektion und emotionale Rührung. Mittlerweile studiert sie am Konservatorium Privatuniversität Wien bei Prof. Thomas Christian, einen Bachelor erlangte sie bereits an der Hochschule für Musik Detmold in der Klasse von Prof. Ekkehard Fischer. Der dritte Soloabend der erfolgreichen jungen Virtuosin, die bereits internationale Erfahrung in diversen renommierten Ensembles erlangte, verspricht wie gewohnt ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm aus alle Welt.

+ 06. Februar 2017 - Semesterabschlusskonzert

Semesterabschlusskonzert
20:00 Uhr c.t., Audimax, Eintritt frei


Camille Saint-Saens: Introduction and Rondo Capriccioso
Telemann: Quartett aus der Tafelmusik
Bach: Trio
Schubert: Moments Musicaux

Farida Rustamova, Violine
Kammermusikensembles des UOB
Universitätsorchester Bielefeld
Leitung: Dr. Michael Hoyer

Wegen der Vorbereitung auf das Opernprojekt steht in diesem Wintersemester kein großes Sinfoniekonzert auf dem Programm. Stattdessen werden kammermusikalische Werke sowie ein kleines Solo-Stück für Violine und Orchester erklingen. Neben den orchestereigenen Solisten, die Werke von Telemann, Bach und Schubert wird Farida Rustamova, aus dem aserbaidschanischen Baku stammende Studentin der Hochschule für Musik Detmold und den Orchestermitgliedern als Dozentin für die 2. Violinen wohlbekannt, erstmals gemeinsam mit dem Orchester auftreten.