Social Icons facebook Twitter YouTube Kanal Instagram
Wissenschaftliche
Weiterbildung

Ausbildungsumfang

Die Ausbildung ist auf drei (bzw. vier) Jahre in Vollzeit angelegt und umfasst insgesamt mindestens 4200 Ausbildungsstunden. Diese setzen sich aus folgenden Teilen bzw. Inhalten zusammen:

  • Seminarausbildung von 600 Stunden in Verhaltenstherapie
  • Praktische Tätigkeit I und II (Psychiatrie- und Psychotherapiepraktikum, 1800 Stunden)
  • Behandlungen von Patienten mindestens 600 Stunden unter Supervision (150 Stunden)
  • Selbsterfahrung (120 Stunden)
  • Individuelle Schwerpunktsetzung (max. 930 Stunden), z.B. angeleitete schriftliche Ausarbeitungen: Dokumentation, Epikrisen und Fallberichte, Evaluation, Aufbereitung von Behandlungsverläufen, Literaturaufbereitung zur Vorbereitung der Prüfung.

Weitere Informationen:

In unserer Institutsambulanz bieten wir im Rahmen der Ausbildung verhaltenstherapeutische Behandlungen, angepasst an das Alter und die Symptomik des Kindes an. Das therapeutische Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche mit psychischen Problemen und Störungen. Durch die enge Kooperation mit der Universität Bielefeld ist sichergestellt, dass die Psychotherapie am aktuellen Stand der wisschenschaftlichen Forschung orientiert ist und neue wissenschaftliche Erkenntnisse fortlaufend implementiert werden. Damit leistet das BiKiP einen wichtigen Beitrag zur verhaltenstherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen im Raum Bielefeld und Umgebung.

 

 

Kontakt und Informationen

Ihre Ansprechpartnerin

Prof. Dr. Angelika Schlarb

Website